Anschließen des MAP-Gateways - Metasys - M4-SNE10500-0 - M4-SNE10501-0 - M4-SNE11000-0 - M4-SNE11001-0 - M4-SNE110L0-0 - M4-SNE110L1-0 - M4-SNE22000-0 - M4-SNE22001-0 - Supervisory Device - Network Engine - 12.0

SNE-Installationsanleitung

Brand
Metasys
Product name
Network Engine
Document type
Installation Guide
Part number
24-10143-01647
Document revision
E
Version
12.0
Revision date
2022-12-14
Language
Deutsch

Bei der FC-Bus-Schnittstelle handelt es sich um eine RJ-12-Modularbuchse mit 6 Pin für den Anschluss an das MAP-Gateway (MAP, Mobile Access Portal).

Die FC-Bus-Schnittstelle ist intern mit der FC-Bus-Klemmleiste verbunden, sodass sie nur ein Kommunikationsprotokoll gemeinsam nutzen. Die Klemmenbelegung der FC-Bus-Schnittstelle ist in der folgenden Abbildung dargestellt.

Abbildung 1. Klemmenbelegung der FC-Bus-Schnittstelle an der SNE
Tabelle 1. Klemmenbelegung der FC-Bus-Schnittstelle an der SNE (RJ-12-Modularbuchse)
Ziffer Signal
1 FC-Bus (+)
2 FC-Bus (-)
3 Masse Bus und Spannungsversorgung
4 Spannungsversorgung (15 V DC)
5 Masse Bus und Spannungsversorgung
6 Spannungsversorgung (15 V DC)