USB-Schnittstellen - Metasys - M4-SNE1050x-0 - M4-SNE1100x-0 - M4-SNE110Lx-0 - M4-SNE2200x-0 - Supervisory Device - Network Engine - 11.0

SNE-Installationsanleitung

Brand
Metasys
Product name
Network Engine
Document type
Installation Guide
Part number
24-10143-01647
Document revision
B
Version
11.0
Revision date
2021-05-19
Language
Deutsch

Die Automationsstation verfügt über zwei USB 2.0-Hostanschlüsse (Typ A) und einen Micro-USB 2.0-Client-Anschluss (inaktiv). Die beiden als USB-1 und USB-2 gekennzeichneten USB-Schnittstellen sind als Master konfiguriert und voneinander unabhängig. Die USB-Schnittstellen ermöglichen den Anschluss einer Integration. Die in Tabelle 1 aufgeführten USB-Adapter sind für die Anwendung mit der SNE qualifiziert und geprüft und unterstützen die drei aufgeführten Integrationen. Siehe auch SNE-Bestellinformationen.

Anmerkung: Aus Sicherheitsgründen sind die USB-Schnittstellen bei der SNE standardmäßig deaktiviert. Aktivieren Sie die Schnittstellen bei Bedarf in der Bedienoberfläche des Metasys Liegenschaftsportals. Zudem unterstützt jede USB 2.0-Schnittstelle eine Integration. Sie können zum Beispiel Modbus an USB-1 und M-Bus an USB-2 oder einen Modbus an USB-1 und einen zweiten Modbus an USB-2 integrieren. Bei einer LON-Integration ist jedoch nur ein LonWorks kompatibles Netzwerk pro SNE zulässig.
Tabelle 1. Unterstützte Integrationen und Adapter
Integration Erforderlicher USB-Adapter (Bestellzeichen und Beschreibung)
LonWorks

ACC-USBLON-0

USB-zu-LonWorks-Adapter

M-Bus

MR003USB

Mikro-Master USB-zu-M-Bus-Adapter für bis zu 10 M-Bus-Geräte.

Zettler Brandmeldezentrale

ACC-USBRS232-0

RS-232-USB-Adapter

Wichtig: Mit der SNE funktionieren nur die in Tabelle 1 aufgeführten USB-Adapter. Andere nicht qualifizierte Adapter funktionieren nicht in den USB-Schnittstellen der SNE, weitere Adapter werden in zukünftigen Versionen von Johnson Controls qualifiziert. Außerdem unterstützen die USB-Schnittstellen keine externen Modems oder USB-Netzwerkknoten.
Wichtig: Es dürfen keine anderen Lasten an die USB-Schnittstellen angeschlossen werden. Es dürfen zum Beispiel keine Mobiltelefone über die USB-Schnittstellen aufgeladen werden.