Anschließen der Spannungsversorgung - Metasys - M4-SNE1050x-0 - M4-SNE1100x-0 - M4-SNE110Lx-0 - M4-SNE2200x-0 - Supervisory Device - Network Engine - 11.0

SNE-Installationsanleitung

Brand
Metasys
Product name
Network Engine
Document type
Installation Guide
Part number
24-10143-01647
Document revision
B
Version
11.0
Revision date
2021-05-19
Language
Deutsch

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Zum Anschließen der Spannungsversorgung an die Automationsstation gehen Sie wie folgt vor:

Prozedur

  1. Schließen Sie die Automationsstation je nach der verwendeten Stromquelle an die Spannungsversorgung an:
    1. Wenn Sie einen 24 V AC-Netztransformator verwenden, schließen Sie die Drähte der 24 V AC-Spannungsversorgung vom Transformator an die abnehmbare Spannungsversorgungs-Klemmleiste der Automationsstation an (Abbildung 1). Die Anschlüsse sind HOT und COM (Masse). Stecken Sie den Stecker ein.
      Abbildung 1. Verdrahtung der Spannungsversorgung (24 V AC-Transformator oder 24 V DC-Netzteil)

      Anmerkung: Die Farben der Spannungsversorgungsleitungen können sich für Transformatoren, die nicht von Johnson Controls hergestellt werden, unterscheiden. Befolgen Sie die Anweisungen des Transformatorherstellers und beachten Sie die projektspezifischen Zeichnungen.
    2. Bei Verwendung des 24 V DC-Netzteils schließen Sie das Netzteil an die runde Hohlsteckerbuchse 24 VDC an, die sich oben rechts an der Automationsstation befindet. Weitere Informationen finden Sie in Abbildung 1. Schließen Sie das 24 V DC-Netzteil an eine 120 V AC-Spannungsversorgung an.
    Anmerkung: Es ist nicht zulässig, sowohl die Spannungsversorgungs-Klemmleiste als auch das Netzteil zu verwenden; nur eine der beiden Quellen ist zulässig.
  2. Fahren Sie mit Einstellen der Leitungsabschlussschalter fort.