Taste Reset - Metasys - M4-SNE1050x-0 - M4-SNE1100x-0 - M4-SNE110Lx-0 - M4-SNE2200x-0 - Supervisory Device - Network Engine - 11.0

SNE-Installationsanleitung

Brand
Metasys
Product name
Network Engine
Document type
Installation Guide
Part number
24-10143-01647
Document revision
B
Version
11.0
Revision date
2021-05-19
Language
Deutsch

Die SNE ist mit einer vertieften Taste Reset ausgestattet, die sich direkt über der LED HEARTBEAT befindet. Wenn Sie einen sofortigen Neustart der SNE und ein Zurücksetzen des Prozessors erzwingen wollen, drücken Sie kurz die Taste Reset mit einer aufgebogenen Büroklammer oder einem kleinen Schraubendreher. Dies wird als Kaltstart oder Prozessorrücksetzung bezeichnet. Während des Zurücksetzens gehen die Archivdatenbasis der SNE und alle von der SNE erfassten Daten verloren. Dazu gehören alle historischen Daten einschließlich Alarm-, Trend- und Meldungsdaten. Wenn Sie die SNE zurücksetzen müssen, das Archiv und die gespeicherten historischen Daten aber behalten wollen, führen Sie über die Bedienoberfläche den Befehl Gerät zurücksetzen aus. Diese Art des Zurücksetzens wird als Warmstart bezeichnet.

Anmerkung: Die Taste Reset darf nur dann gedrückt werden, wenn die Automationsstation nicht mehr reagiert und kein anderes Gerät mehr auf sie zugreifen kann. Drücken Sie die Taste Reset erst, nachdem Sie alle anderen Möglichkeiten zur Behebung des Problems ausprobiert haben.
Anmerkung: Die Automationsstation verfügt über einen Superkondensator, der das Gerät bei voller Ladung bis zu 30 Sekunden in Betrieb hält.