Serie VMA16 (32 Bit ) und Informationen zu Modellen der Serie VMA18 (einschließlich Anzahl Ein-/Ausgänge) - Metasys - LIT-1900764 - MS-VMA1626-1 - MS-VMA1628-1 - MS-VMA1656-1 - MS-VMA1826-1 - MS-VMA1832-1 - Field Device - VMA16 VAV Modular Assembly - VMA18 VAV Modular Assembly - 13.0

Programmierbare VVS-Box-Regler VMA – Katalogseite

Brand
Metasys
Product name
VMA16 VAV Modular Assembly
VMA18 VAV Modular Assembly
Document type
Catalog Page
Document number
LIT-1900764
Version
13.0
Revision date
2024-03-21
Product status
Active
Language
Deutsch
Tabelle 1. Informationen zur Serie VMA16 (32 Bit) (einschließlich Anzahl Ein-/Ausgänge pro Modell)
  VMA1626 VMA1628 VMA1656

Kommunikationsprotokoll

BACnet MS/TP, N2Open oder Zigbee Wireless (mit Zusatzmodulen)

Unterstützte Automationsstationen

Alle Automationsstationsmodelle

Modularbuchsen

Die 6-polige Modularschnittstelle für den SA-Bus unterstützt einen kommunizierenden Sensor. Oder Sie können bis zu vier kommunizierende Sensoren an die SA-Bus-Klemmleiste anschließen. SA-Bus-Anschlüsse können nicht gleichzeitig verwendet werden.

6-poliger FC-Bus für die Toolunterstützung

Ein-/Ausgänge

Akzeptierte Signale

 

Universaleingang (UI)

Analogeingang, Spannungsbetrieb, 0–10 V DC

Analogeingang, Widerstandsbetrieb, 0–2 kOhm, RTD (1 k NI [Johnson Controls], PT1000, A998 SI), NTC 10 k Typ L, NTC 2,252 k Typ 2)

Binäreingang, potentialfreier Kontakt

3 3 3

Binärausgang (BO)

24 V AC-Triac

3 3 3

Konfigurierbarer Ausgang (CO)

Analogausgang, Spannungsbetrieb, 0–10 V DC

Binärausgangsmodus, 24 V AC-Triac

2 2 2

Integrierter Antrieb

Intern

1   1 mit Kugelhahnanschluss

Differenzdruckmessumformer

Intern

  1  

SA-Bus

Unterstützt bis zu 10 Verdrahtete SA-Bus-Geräte, einschließlich der E/A-Erweiterungsmodule der Serie XPM und IOM und bis zu 4 Netzwerksensoren der Serie NS

WRZ-Sensoren

Unterstützung von bis zu neun WRZ-Sensoren bei Verwendung des Wireless-Routers der Serie ZFR Pro

Unterstützt bis zu fünf WRZ-Sensoren, wenn die 1:1 -Wireless-Konfiguration des WRZ-78xx verwendet wird
Tabelle 2. Informationen zur Serie VMA18 (einschließlich Anzahl Ein-/Ausgänge pro Modell)
 

VMA1826

VMA1832

Kommunikationsprotokoll

BACnet MS/TP, N2Open oder Zigbee Wireless (mit Zusatzmodulen)

Unterstützte Automationsstationen

Alle Modelltypen

Modularbuchsen

8-poliger SA-Bus unterstützt analoge, nicht kommunizierende Sensoren

Ein-/Ausgänge

Akzeptierte Signale

   

Universaleingang (UI)

Analogeingang, Spannungsbetrieb, 0–10 V DC

Analogeingang, Widerstandsbetrieb, 0–2 kOhm, RTD (1 k NI [Johnson Controls], PT1000, A998 SI), NTC 10 k Typ L, NTC 2,252 k Typ 2)

Binäreingang, potentialfreier Kontakt

3 3

Binärausgang (BO)

24 V AC-Triac

3 3

Konfigurierbarer Ausgang (CO)

Analogausgang, Spannungsbetrieb, 0–10 V DC

Binärausgangsmodus, 24 V AC-Triac

2 2

Integrierter Antrieb

Intern

1 1

Differenzdruckmessumformer

Intern

  1

SA-Bus

Unterstützt bis zu 10 verdrahtete SA-Bus-Geräte, einschließlich der E/A-Erweiterungsmodule der Serie XPM und IOM, und bis zu 4 Netzwerksensoren der Serie NS.

WRZ-Sensoren

Unterstützung von bis zu neun WRZ-Sensoren bei Verwendung des Wireless-Routers der Serie ZFR Pro

Unterstützt bis zu fünf WRZ-Sensoren, wenn die 1:1 -Wireless-Konfiguration des WRZ-78xx verwendet wird