Dashboards und Widgets - Metasys - LIT-12013309 - Server - OAS Server - 10.1

Produktdatenblatt – OAS (Open Application Server)

Brand
Metasys
Product name
OAS Server
Document type
Product Bulletin
Document number
LIT-12013309
Version
10.1
Revision date
2020-11-12
Product status
Active
Language
Deutsch

Ein Dashboard organisiert Daten in der Neuen Metasys Bedienoberfläche, damit die Benutzer ein vollständiges Bild davon erhalten, was in einem Bereich, mit einem Gerät oder innerhalb eines Systems wie einer zentralen Anlage vor sich geht. In jedem Dashboard bieten Widgets bestimmte Funktionen für die Benutzerinteraktion. Benutzer können Dashboards an spezifische Anforderungen anpassen, indem sie die Auswahl anzeigbarer Widgets, die Widget-Reihenfolge und das Erscheinungsbild des Widgets zulassen und einem Client-Gerätetyp zuweisen.

Das Dashboard Bereiche zeigt eine geschlossene Zusammenfassung des ausgewählten Bereichs, einschließlich des Equipments, das den Bereich versorgt und potenziellen Problemstellen innerhalb des Bereichs. Die in diesem Dashboard angezeigten Widgets umfassen Folgendes:

  • Grafik zeigt eine Grafik des ausgewählten Bereichs, damit Benutzer den Status dieses Bereichs schnell überprüfen, ungewöhnliche Systembedingungen aufdecken, auf einen Blick relationale Vergleiche zwischen benachbarten Bereichen vornehmen und Befehle zur Verbesserung der Anlagenleistung oder das Wiederherstellen des Normalbetriebs ausgeben können. Das Widget Grafik zeigt digitale Darstellungen von Equipment oder Anlagen mit grafischen Symbolen und Animationen an, die mit dem Grafik-Manager erzeugt wurden.
  • Das WidgetEquipment für Versorgung des Bereichs identifiziert das Equipment, das den ausgewählten Bereich versorgt, und stellt dann Details dazu bereit, einschließlich anderer Geräte oder Anlagen, die eine Auswirkung auf dieses Equipment haben können.
  • Das WidgetMögliche Probleme in diesem Bereich bietet eine einzige Anzeige mit allen Elementen eines Bereichs, die sich in den Status Alarm, Warnung, Vorgabe, Außer Betrieb und Offline befinden. Diese Anzeige ermöglicht es dem Benutzer außerdem, die für ihn wichtigen Daten zu filtern und anzuzeigen. Benutzer können das Widget Mögliche Probleme in diesem Bereich als tägliche Aufgabenliste verwenden, um Gebäude effizienter zu verwalten.
    Anmerkung: Die Funktion Mögliche Probleme in diesem Bereich (PPA) muss für OAS separat lizenziert werden.
  • Equipmentübersicht ist eine Tabellenansicht, in der ähnliches Equipment aufgelistet ist, das den ausgewählten Bereich direkt sowie alle untergeordneten Bereiche bedient. Die Equipmentübersicht zeigt die wichtigsten Informationen zu den einzelnen Geräten und enthält Links zum Equipment für noch detailliertere Informationen. Mit der Auswahlfunktion für benutzerdefinierte Spalten können Benutzer festlegen, welche Daten in eine Equipmentübersicht aufgenommen werden sollen.
  • Das Widget Zeitprogramm listet alle Zeitprogramme auf, die sich auf den ausgewählten Bereich auswirken, und zeigt an, ob die Zeitprogramme aktiviert oder deaktiviert sind. Benutzer können dann bestimmte, einem Bereich zugeordnete Zeitprogramme auswählen, ansehen und bearbeiten. Das Widget Zeitprogramm fasst zusammen, wie ein Bereich von einer Zeitprogrammstrategie beeinflusst wird, sodass die Benutzer das gesamte Bild verstehen und einordnen können. Das Widget Zeitprogramm bietet auch eine Möglichkeit, die gültigen Zeitprogramminformationen für ein bestimmtes Datum in der Zukunft anzuzeigen, sodass Sie sicherstellen können, dass es richtig eingerichtet ist. Darüber hinaus ermöglicht die Funktion Massenbefehl die gleichzeitige Hinzufügung von Ausnahmen zu mehreren Zeitprogrammen sowie das Zuordnen von Wochenprogrammen.

Das Dashboard Equipment liefert eine geschlossene Zusammenfassung eines ausgewählten Equipments. Die im Dashboard Equipment angezeigten Widgets umfassen Folgendes:

  • Grafik bietet eine Grafik des ausgewählten Bereichs, damit Benutzer den Status dieses Bereichs schnell überprüfen, ungewöhnliche Systembedingungen aufdecken, auf einen Blick relationale Vergleiche zwischen benachbarten Bereichen vornehmen und Befehle zur Verbesserung der Anlagenleistung oder der Wiederherstellung des Normalbetriebs ausgeben können. Das Widget Grafik zeigt digitale Darstellungen von Equipment oder Anlagen mit grafischen Symbolen und Animationen an, die mit dem Grafik-Manager erzeugt wurden.
  • Das Widget Trend ist ein Diagramm, das die historischen Daten von bis zu zehn Datenpunkte für ein einzelnes Equipment zur gleichen Zeit zeigt. Mit diesem Widget können Benutzer die historischen Daten eines Equipments anzeigen, Leistungsänderungen über einen Zeitraum vergleichen und problemlos PDF- oder CSV-Berichte erstellen. Benutzer können Muster im Equipment-Betrieb, einschließlich Leistungsausreißern erkennen, indem Sie das intuitive Kerzendiagramm verwenden, das Mindest-, Höchst- und Durchschnittswerte anzeigt. Der Benutzer kann sich Trenddatenpunkte in bis zu drei verschiedenen Diagrammen gleichzeitig anzeigen lassen. Dies hilft Benutzern, Trendpunkte aus ganz unterschiedlichen Bereichen zu visualisieren, indem sie in separaten Diagrammen platziert werden können.
  • Equipmentaktivität ermöglicht den Benutzern, Informationen zu Alarmaktivitäten, Offline-Ereignissen der Automationsstationen, Benutzeraktionen und Anmerkungen anzuzeigen, die innerhalb eines Zeitraums von bis zu einem Jahr innerhalb der letzten fünf Jahre für das ausgewählte Equipment angefallen sind. Mit diesem Widget können Benutzer die Korrelation zwischen unterschiedlichen Aktivitäten innerhalb des Systems leicht erkennen und verstehen.
  • Equipment-Beziehungen identifiziert alle Beziehungen eines Gerätes zu anderen Geräten, Bereichen und Netzwerk-Feldreglern.
  • Equipment-Daten listet alle Punkte und ihre Echtzeitwerte für das ausgewählte Gerät auf und stellt dem Benutzer detaillierte Informationen zum Betriebsstatus des Equipments zur Verfügung.
  • Das Schedule-Widget listet alle Zeitprogramme auf, die sich auf das ausgewählte Equipment auswirken, und zeigt an, ob die Zeitprogramme aktiviert oder deaktiviert sind. Die Benutzer können dann bestimmte, einem Gerät zugeordnete Zeitprogramme auswählen, anzeigen und bearbeiten. Das Zeitprogramm-Widget fasst zusammen, wie sich eine Zeitprogrammstrategie auf das Equipment auswirkt, damit die Benutzer das Gesamtbild deuten können. Das Widget Zeitprogramm bietet auch eine Möglichkeit, die gültigen Zeitprogramminformationen für ein bestimmtes Datum in der Zukunft anzuzeigen, sodass Sie sicherstellen können, dass es richtig eingerichtet ist. Darüber hinaus ermöglicht die Funktion Massenbefehl die gleichzeitige Hinzufügung von Ausnahmen zu mehreren Zeitprogrammen sowie das Zuordnen von Wochenprogrammen.

Zusätzliche Funktionen der Neuen Metasys Bedienoberfläche sind verfügbar, die sich nicht speziell im Dashboard Bereich oder Dashboard Equipment befinden, einschließlich:

  • Das Dashboard Cyber Health bietet einen umfassenden Überblick über die Sicherheitsrisiken, Statusdetails und Benutzeraktivitäten des Systems. Das Dashboard bietet Metasys Administratoren eine zentralisierte Ansicht der Sicherheitsrisiken oder Systemstörungen, die mit einem Metasys Server zwar erkennbar sind, eventuell aber nicht im Rahmen allgemeiner Systemalarme angezeigt werden. Administratoren erkennen zudem sofort, welche Software veraltet ist. Die Informationen sind als Kritische Punkte, Potenzielle Gefährdung oder Informationen klassifiziert. Das Dashboard Cyber Health kann auf Desktop-Computern, Tablets und Smartphones genutzt werden.
  • DasBenutzermanagement ermöglicht es, direkt in der Neuen Metasys Bedienoberfläche Benutzer und ihre Profile, kategoriebasierte Berechtigungen und Rechte zu erzeugen und zu verwalten, ohne dafür Software auf Client-Rechnern installieren zu müssen. Administratoren können Benutzerdetails für Active Directory, RADIUS und lokale Metasys Benutzer erstellen und verwalten.
  • Der Alarm-Manager ermöglicht den Benutzern, Alarme des Metasys Systems einzusehen und die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen. Der Alarm-Manager ermöglicht dem Benutzer, die wichtigsten Alarme zu priorisieren und alle Vorkommnisse des Alarms in einem Arbeitsgang zu verwalten. Der Alarm-Manager zeigt außerdem eine Alarmübersicht an, die angibt, wie effizient die Alarme verwaltet werden. Auf den Alarm-Manager kann über die Neue Metasys Bedienoberfläche zugegriffen werden. Er bietet eine Vollbildansicht mit separater URL, wodurch er optimal für den 24/7-Betrieb geeignet ist. Bereiche und Equipment müssen nicht konfiguriert werden, damit Benutzer den Alarm-Manager nutzen können. Benutzer können über eine Verknüpfung direkt vom Alarm-Manager zum Gebäudenetzwerk navigieren, ohne die Netzwerkstruktur manuell durchsuchen zu müssen, nachdem die Ursache eines Alarms ermittelt wurde.
  • Die Alarm-Überwachung bietet eine ähnliche Ansicht wie der Alarm-Manager, erfordert jedoch keine Anmeldung des Benutzers im Metasys System. Die Alarm-Überwachung eignet sich für Benutzer, die keine Vollberechtigung benötigen oder keinen Zugriff auf das Metasys System haben, die jedoch für die Anzeige von Alarmen aus mehreren integrierten Gebäudesystemen verantwortlich sind. Eine vorherige Konfiguration von Bereichen und Equipment ist nicht erforderlich, damit Benutzer die Alarm-Überwachung nutzen können.
  • Der Viewer Benutzerdefinierter Trend ist ein Diagramm, das die historischen Daten von bis zehn Datenpunkte aus mehreren Geräten gleichzeitig zeigt. Mit diesem Widget können Benutzer Leistungsänderungen anzeigen und über einen Zeitraum vergleichen. Benutzer können Muster im Equipment-Betrieb, einschließlich Leistungsausreißern erkennen, indem Sie das intuitive Kerzendiagramm verwenden, das Mindest-, Höchst- und Durchschnittswerte anzeigt.

Bestimmte Widgets sind mit der Erweiterten Suche und den Erweiterten Metasys Berichte verknüpft, sodass Benutzer in kürzester Zeit noch leistungsfähigere Berichte erstellen können, indem Sie die Leistungsfähigkeit des Dashboards mit der erweiterten Suchfunktion ausschöpfen. Zu den mit der Erweiterten Suche verknüpften Widgets gehören das Widget Equipmentübersicht, das Widget Equipment für Versorgung des Bereichs, das Widget Equipmentdaten, das Widget Grafik und das Widget Übersichtsansicht.