Kommunikationsprotokolle - Metasys - LIT-12013105 - M4-CGE04060-0 - M4-CGE09090-0 - M4-CGE09090-0H - M4-CGM04060-0 - M4-CGM09090-0 - M4-CGM09090-0H - M4-CVE03050-0P - M4-CVM03050-0 - M4-CVM03050-0P - M4-XPM04060-0 - M4-XPM09090-0 - M4-XPM18000-0 - Field Device - M4-CG General Purpose Application Controller - 12.0

Metasys Anlagenregler der Serie CGM, CVM und Erweiterungsmodule der Serie XPM – Produktdokumentation

Brand
Metasys
Product name
M4-CG General Purpose Application Controller
Document type
Product Bulletin
Document number
LIT-12013105
Version
12.0
Revision date
2023-07-17
Product status
Active
Language
Deutsch

Die Regler der Serien CG und CV kommunizieren je nach Modell und Konfiguration über mehrere Kommunikationsprotokolle. Die Regler der Serien CGE und CVE nutzen die Kommunikationsprotokolle BACnet/SC oder BACnet IP. Die Regler der Serien CGM und CVM kommunizieren über BACnet MS/TP, N2Open oder ZFR Wireless.

Wenn Sie eine für die N2Open-Kommunikation konfigurierte Anwendung auf einen CGM-Regler laden, kommuniziert dieser automatisch über N2Open. Die Regler sind sonst standardmäßig auf BACnet MS/TP-Kommunikation eingestellt. Wenn Sie einen ZFR Pro Wireless-Feldbus-Router an den CGM-Regler anschließen, schaltet der Regler beim ersten Einschalten automatisch in den Wireless-Modus. Dadurch kann derselbe Regler mehrere Kommunikationsprotokolle unterstützen, ohne dass für jedes Protokoll ein spezielles Modell gekauft werden muss und ohne dass zusätzliche manuelle Einstellungen erforderlich sind. Anlagenregler im Kommunikationsmodus BACnet/SC, BACnet IP oder BACnet MS/TP sind mit dem BACnet-Netzwerk konform.

Die Erweiterungsmodule der Serie XPM unterstützen bei Verwendung eines Wireless-Feldbus-Routers der Serie ZFR/ZFR Pro (nur am FC-Bus) die Kommunikation über BACnet MS/TP oder Wireless Zigbee®. Standardmäßig kommunizieren die Erweiterungsmodule der Serie XPM über das BACnet MS/TP-Protokoll.

Das BACnet MS/TP-Protokoll ist durch ANSI, ASHRAE und die ISO (International Standards Organization) für die Gebäudeautomation standardisiert.

Regler der Serien CGM und CVM können als funktional gleichwertiger Ersatz für N2Open-Altregler verwendet werden. Die N2Open-fähigen BACnet MS/TP-Anlagenregler bieten Kunden mit N2Open-Reglern eine kostengünstige Upgrade- und Modernisierungsmöglichkeit.

Die Regler der Serien CGM und CVM können mit einem ZFR/ZFR Pro Wireless-Feldbus-Router auch in einer Wireless-Anwendung installiert werden, siehe Zugehörige Produkte.