Parameter für Broker-Definitionen - Metasys - LIT-12013963 - Software Application - Mass Changes Tool - 3.0.0.x

Mass Changes Tool (MCT) – Hilfe

Product name
Mass Changes Tool
Document type
User Guide
Document number
LIT-12013963
Version
3.0.0.x
Revision date
2022-09-14
Tabelle 1. Eigenschaften einer generischen Broker-Definition
Parameter Beschreibung
Broker-ID Definiert die interne Kennung, die vom MCT verwendet wird. Klicken Sie zum Auswählen einer vordefinierten Broker-Definition auf die Ellipse.
Anzeigename Aktuell nicht in Verwendung.
Broker-Lösung Definiert die Broker-Lösung. In dieser Version ist das generische MQTT die einzig verfügbare Broker-Lösung.
Host Definiert die IP-Adresse oder den Hostnamen des Brokers.
Port Definiert die Portnummer, die der Broker für das MQTT-Protokoll verwendet. Standardwerte:
  • 8883: Sichere Verbindung
  • 1883: Ungesicherte Verbindung
Client-ID Definiert den Namen des MQTT-Clients, der für die Verbindung zum Broker verwendet wird.
Clean Session Um eine neue Session (neue Verbindung ohne die zuvor abonnierten Topics) zu erzeugen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Clean Session . Die neue Verbindung ersetzt alle vorherigen noch vorhandenen Verbindungen, die aufrecht erhalten wurden (Keep Alive).
TLS aktivieren Um TLS auf eine sichere Verbindung anzuwenden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen TLS aktivieren.
Keep Alive Definiert die Zeitspanne in Sekunden, die der Broker abwartet, um zu prüfen, ob die Client-Verbindung getrennt wurde.
Aktiv Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktiv, um den Broker zu aktivieren. Sie können mehrere Broker definieren; es kann aber immer nur jeweils ein Broker aktiv sein.