Erzeugen einer MQTT-Client-Konfigurationsdatei im MCT - Metasys - LIT-12013963 - Software Application - Mass Changes Tool - 3.0.0.x

Mass Changes Tool (MCT) – Hilfe

Brand
Metasys
Product name
Mass Changes Tool
Document type
User Guide
Document number
LIT-12013963
Version
3.0.0.x
Revision date
2022-09-14
Language
Deutsch

Vorbereitungen

Erzeugen und speichern Sie die Datenbank der Automationsstation im SCT, bevor Sie das MCT starten.

Prozedur

  1. Starten Sie das MCT.
  2. Klicken Sie auf Datei > Neu,
  3. Im Fenster Neue Datei – Typ klicken Sie auf das Symbol für die MQTT-Client-Konfiguration und dann auf Abschließen.
  4. Geben Sie den Servernamen, den Benutzernamen und das Passwort ein, um eine Verbindung zum SCT-Archiv herzustellen.
  5. Klicken Sie auf Verbinden.
  6. Wählen Sie das Archiv und die Automationsstation, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf Weiter.
    Anmerkung: Die Geräte-Baumstruktur zeigt alle von Metasys Version 12 unterstützte Automationsstationen an. Um die Automationsstationen aus früheren Versionen (Metasys 11.0 und niedriger) anzuzeigen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Alle Versionen anzeigen . Wählen Sie keine Automationsstation aus, die nicht unterstützt wird.
  7. Optional: Ändern Sie im Fenster Konfigurationsdateiinfo eingeben die folgenden Felder:
    • Konfigurationsname:
    • Konfigurationsbeschreibung:
    • Name der Modulkonfigurationsdatei:
    • Hinweis:
  8. Klicken Sie auf OK.