Erzeugen neuer Dateien für eine Modbus-Integration - Metasys - LIT-12013963 - Software Application - Mass Changes Tool - 3.0.0.x

Mass Changes Tool (MCT) – Hilfe

Brand
Metasys
Product name
Mass Changes Tool
Document type
User Guide
Document number
LIT-12013963
Version
3.0.0.x
Revision date
2022-09-14
Language
Deutsch

Prozedur

  1. Klicken Sie auf Datei > Neu.
  2. Wählen Sie im Fenster Neue Datei – Typ die Option Modbus Integration aus und klicken Sie auf Weiter.
  3. Klicken Sie auf die Quelldatei-Ellipse und navigieren Sie zu Ihrer VMD-Quelldatei.
  4. Klicken Sie auf Öffnen.
  5. Geben Sie in das Feld Unique ID einen eindeutigen Bezeichner für Ihr Gerät ein.
  6. Geben Sie einen Namen für das Gerät in das Feld Name ein.
  7. Geben Sie eine Beschreibung für das Gerät in das Feld Beschreibung ein.
  8. Geben Sie im Bereich Fremdgerät Konfigurationsdaten unter Parameter [8] den Namen Ihrer Niederlassung ein.
  9. Klicken Sie auf Weiter.
  10. Optional: Im Fenster Neue Datei – Datenpunkte können Sie die Informationen zu den Datenpunkten ändern. Die VMD-Quelldatei füllt die angezeigten Informationen automatisch aus, mit Ausnahme der Definitionen der Einheiten.
  11. Optional: Zum Hinzufügen der Definition einer Maßeinheit zu einem Datenpunkt wählen Sie die Maßeinheit aus der Drop-down-Liste Einheit.
  12. Klicken Sie auf Weiter.
  13. Zum Hinzufügen von Datenpunkten zu Ihrem Gerät klicken Sie auf das Symbol >>.
  14. Klicken Sie auf Abschließen.