Display-Einstellungen - Metasys - LIT-12013762 - M4-CGE09090-0H - M4-CGM09090-0H - M4-DLK0350-0 - M4-SNC16121-04H - M4-SNC16121-0H - M4-SNC16122-04H - M4-SNC16122-0H - M4-SNC25151-04H - M4-SNC25151-0H - M4-SNC25152-04H - M4-SNC25152-0H - Field Device - Local Controller Display - 12.0

Lokales Regler-Display – Benutzerhandbuch

Brand
Metasys
Product name
Local Controller Display
Document type
User Guide
Document number
LIT-12013762
Document revision
Version
12.0
Revision date
2023-01-26
Language
Deutsch
Tabelle 1. Display-Einstellungen
Einstellung Beschreibung Am Display einstellbar Optionen Standardeinstellung
Helligkeit Hintergrundbeleuchtung Zum Einstellen der Bildschirmhelligkeit. Ja Hell Siehe Fußnote
Mittel
Dimmen
Aus
Licht-Timeout

Serie CG mit integriertem Display: Mit dieser Einstellung können Sie festlegen, wie lange die Hintergrundbeleuchtung des Displays bei fehlender Benutzeraktivität eingeschaltet bleibt, bevor sie gedimmt wird.

DLK-Display mit integriertem Display: Mit dieser Einstellung können Sie festlegen, wie lange die Hintergrundbeleuchtung des Displays bei fehlender Benutzeraktivität eingeschaltet bleibt, bevor sie gedimmt wird.

Serie SNC mit integriertem Display: Nicht verfügbar.

Ja 1 Minute
5 Minuten
1 Stunde
8 Stunden
Startseite Timeout Mit dieser Einstellung können Sie auswählen, wie lange das Display wartet, bis der Benutzer abgemeldet wird, weil es keine Benutzeraktivität gab. Kommt es zu einem Startseite Timeout, wird der Bildschirm Home angezeigt. Die Hintergrundbeleuchtung des integriertem Displays der Serie CG und das DLK-Display werden dann auch gedimmt oder ausgeschaltet. Ja 1 Minute
5 Minuten
15 Minuten
30 Minuten
1 Stunde
Datumsformat Zum Einstellen des Datumsformats. Ja MM-TT-JJ MM-TT-JJ
MM-TT-JJJJ
TT-MONAT-JJJJ
TT-MONAT-JJ
TT-MM-JJ
TT-MM-JJJJ
Uhrzeitformat Zum Einstellen des Uhrzeitformats. Ja 12 MM 12 MM
12 MM SS
12 MM AMPM
12 MM SS AMPM
24 MM
24 MM SS
Sprache

Zum Einstellen der Sprache.

Integriertes SNC-Display: Chinesisch (vereinfacht), ​​Chinesisch (traditionell), ​​Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, ​​Portugiesisch (Brasilien), Russisch, Schwedisch, Spanisch, ​Tschechisch, ​​Türkisch und​ Ungarisch

DLK0350-Display und integriertes CGx-Display: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, ​​Portugiesisch (Brasilien), Russisch, Schwedisch, Spanisch, ​Tschechisch, ​​Türkisch und ​Ungarisch

Nein Siehe Fußnote2
Objektbezeichnung Mit dieser Einstellung können Sie auswählen, welche Bezeichnung in den Datenpunkt-Kacheln angezeigt werden soll. Wenn Sie Name wählen, wird das Namensattribut des Datenpunkts in der Kachel angezeigt. Wenn Sie Beschreibung wählen, wird der Beschreibungstext des Datenpunkts in der Kachel angezeigt. Ja Name Name
Beschreibung
Firmware-Update3 Mit dieser Einstellung können Sie die Update-Optionen für das Display festlegen. Standardmäßig ist Auto ab Werk voreingestellt.

Auto: Übernimmt automatisch neue Firmware-Downloads von einem Anlagenregler.

Manuell: Neue Firmware-Downloads müssen manuell übernommen werden.

Deaktiviert: Der Empfang neuer Firmware-Downloads wird deaktiviert.

Ja Auto Auto
Manuell
Deaktiviert
Firmware-Version Mit dieser Einstellung können Sie die Firmware-Version des Displays anzeigen. Nein Siehe Fußnote4
1 Die Standardeinstellung ist die Einstellung, die Sie im CCT vornehmen, wenn Sie die Anwendung herunterladen. Licht-Timeout, Hintergrundintensität und Startbildschirm-Timeout sind Standardwerte auf Basis der von der Anwendung kommenden Werte.
2 Für Anlagenregler ist standardmäßig die Sprache eingestellt, die Sie im CCT festlegen. Bei einer Automationsstation SNC wird die Standardsprache durch das Sprachpaket, das Sie in die SNC laden, bestimmt.
3 Die Einstellung Firmware-Update ist nur beim DLK0350 verfügbar. Das integrierte CGx-Display verfügt nicht über diese Einstellung und ist immer auf Auto eingestellt.
4 Standardmäßig wird die Firmware-Version angewendet, die Sie in das Display heruntergeladen haben.