Befehle an Datenpunkten ausgeben - Metasys - LIT-12013762 - M4-CGE09090-0H - M4-CGM09090-0H - M4-DLK0350-0 - M4-SNC16121-04H - M4-SNC16121-0H - M4-SNC16122-04H - M4-SNC16122-0H - M4-SNC25151-04H - M4-SNC25151-0H - M4-SNC25152-04H - M4-SNC25152-0H - Field Device - Local Controller Display - 12.0

Lokales Regler-Display – Benutzerhandbuch

Brand
Metasys
Product name
Local Controller Display
Document type
User Guide
Document number
LIT-12013762
Document revision
Version
12.0
Revision date
2023-01-26
Language
Deutsch
Sie können Befehle an Datenpunkte ausgeben, die in den Menüs Home, Alarme, Vorgaben und Equipmentdaten aufgeführt sind.
Anmerkung: Wenn Sie die Autorisierung für ein Display konfigurieren, muss sich ein Benutzer anmelden, um einen Befehl auszugeben. Ist ein Benutzer nicht angemeldet, wird eine Passwort-Eingabeaufforderung angezeigt und der Benutzer muss das korrekte Passwort eingeben, bevor er einen Befehl an den Datenpunkt ausgeben kann. Weitere Informationen zum Anmelden finden Sie unter An- und abmelden.

Wenn Sie versuchen, einen Befehl an einen Datenpunkt auszugeben, der als schreibgeschützt konfiguriert wurde, so wird der aktuelle Wert des Datenpunkts nicht blau umrahmt und Sie können den Datenpunkt nicht für Befehle auswählen.

Wenn Sie versuchen, einen Befehl an einen Datenpunkt auszugeben, der nicht als schreibgeschützt konfiguriert wurde, mit dem aber keine Befehle verknüpft sind, wird die Fehlermeldung Keine Befehle verfügbar angezeigt.