Technische Daten – OAS - Metasys - LIT-12011832 - Allgemeine Systeminformationen - Metasys System - 13.0

Konfigurationshandbuch für das Metasys System

Brand
Metasys
Product name
Metasys System
Document type
Configuration Guide
Document number
LIT-12011832
Version
13.0
Revision date
2024-03-21
Product status
Active
Language
Deutsch

Die OAS Turnkey-Lösung hat die folgenden Spezifikationen:

Tabelle 1. Hardware- und Softwarespezifikationen der OAS Turnkey-Lösung
Prozessor Intel® Core i5-135G7
Betriebssystem

Windows 11 IoT Enterprise

Datenbanksoftware SQL Server 2019 Express mit CU18 (64 Bit )
Speicher 16 GB DDR
Spannungsversorgung Gleichstrom 19 V DC (12 bis 20 V). 12 V DC 65 W Netzteil inklusive
Speicher 256 GB
Netzwerk

Intel WiFi 6 AX201

|One 2.5 Gb LAN (i226V)

Eingang/Ausgang

Zwei Thunderbolt 4

Drei USB - 3,2 Typ-A

Ein USB 2.0-Typ – A

Anmerkung: Die OAS Turnkey-Lösung erfüllt nicht die Mindestanforderungen zur Ausführung der Funktionen Fault Detection (Fehlererkennung) und Fault Triage (Fehlerpriorisierung).

Wenn Sie den OAS auf einem virtuellen Computer installieren, prüfen Sie anhand der folgenden Tabelle, ob die Mindestanforderungen an die Hardware und Software erfüllt werden.

Tabelle 2. Hardware- und Softwareanforderungen für die Anwendung OAS
Empfohlene Computerplattform

Intel Core i7-8700-Prozessor, 6 Kerne, 3,20 GHz oder mehr

Anmerkung: Sorgen Sie dafür, dass die Spezifikationen der ADS/ADX-Empfehlungen mit den Eigenschaften der Liegenschaft übereinstimmen. Dazu zählen die Anzahl der Benutzer, die Anzahl der Automationsstationen und Objekte sowie der Traffic in der Liegenschaft. Beim Hosten des OAS auf einem virtuellen Computer sind die im Network and IT Guidance Technical Bulletin (LIT-12011279) enthaltenen Empfehlungen umzusetzen.

Zwei Festplatten mit 500 GB und 40 GB freiem Speicherplatz nach der Installation aller erforderlichen Software und vor der Installation der OAS-Software. Konfigurieren Sie RAID 1 (Mirroring) mit aktiviertem Schreib-Caching für Festplatten.

Anmerkung: Zu den Softwarevoraussetzungen gehören das unterstützte Betriebssystem, Datenbanksoftware und .NET Framework.
Speicher

Minimal: 16 GB

Anmerkung: Der VM-Host muss 16 GB empfohlen RAM jederzeit. Wählen Sie bei der VM-Konfiguration nicht die Option zum Aktivieren des dynamischen Arbeitsspeichers aus.
Unterstützte Desktop-Betriebssysteme und Datenbanksoftware

Windows® 11 Pro und Windows® 11 Enterprise-Versionen 22H2, 21H2 (64 Bit) General Availability Channel (GAC)

Windows® 10 Pro und Windows 10 Enterprise Editionen Versionen 21H2, 22H2 (64 Bit).

Windows® 10 Enterprise LTSC (1809, 21H2) (64 Bit)

Unterstützt:

  • SQL Server® 2022 Express (64 Bit)
  • SQL Server® 2019 Express mit CU18 (64 Bit)
  • SQL Server® 2017 Express mit CU31 (64 Bit)
Unterstützte Server-Betriebssysteme und Datenbanksoftware

Windows® Server® 2022 (64 Bit)

Windows® Server® 2019 (Version 1809 oder höher) (64 Bit)

Unterstützt:
  • SQL Server® 2022 (64 Bit)
  • SQL Server® 2019 mit CU18 (64 Bit)
  • SQL Server® 2017 mit CU31 (64 Bit)
Unterstützte Bedienoberflächen

Metasys Bedienoberfläche

Liegenschaftsportal (SMP, Site Management Portal)

Anmerkung: Ab Version 13.0 erfordert das Liegenschaftsportal eine Lizenz. Lizenzen werden nur an Metasys Bestandskunden ausgegeben. Wenn Sie das Liegenschaftsportal in Version 12.0 bereits lizenziert haben, können Sie nach einem Upgrade auf Version 13.0 dieselbe Lizenz verwenden.
Unterstützte virtuelle Umgebungen

Microsoft Hyper-V™

VMware®

Zusätzliche Software, die im Download der OAS-Software enthalten ist

Microsoft .NET Framework Version 4.7.2

Microsoft .NET 6.0.16

Software Launcher

RabbitMQ Server 3.8.16

Erlang OTP 23.2 (11.1.4)

Optionale Software

Metasys Database Manager

Sprachinstallationsprogramm