Konfigurationsprogramm SCT Pro (System Configuration Tool Pro) - Metasys - LIT-12011832 - Allgemeine Systeminformationen - Metasys System - 13.0

Konfigurationshandbuch für das Metasys System

Brand
Metasys
Product name
Metasys System
Document type
Configuration Guide
Document number
LIT-12011832
Version
13.0
Revision date
2024-03-21
Product status
Active
Language
Deutsch

SCT Pro ist eine modernisierte Version von SCT, die im Browser ausgeführt wird und ohne den Launcher auskommt. SCT Pro vereinfacht Arbeitsläufe und ehemals zeitraubende Aufgaben erheblich. Beispielsweise können Sie mit SCT Pro eine effiziente Sicherungsstrategie in der Liegenschaft aufrechterhalten, einschließlich der automatischen Erstellung von Datensicherungen in regelmäßigen Intervallen.

Wenn Sie SCT installieren, haben Sie auch Zugriff auf die SCT Pro-Webanwendung. Sie können die HTML-Bedienoberfläche in SCT oder über eine URL auf einem beliebigen Client-Gerät (Bedienstation, Tablet oder Smartphone) starten.

SCT Pro umfasst derzeit eine Reihe von Funktionen, die in SCT verfügbar sind. Mit jeder Version werden Funktionen von SCT in SCT Pro integriert und optimiert, um die Arbeitsabläufe zu verbessern und die Aufgaben zu vereinfachen. SCT Pro bietet zum Beispiel einen einzelnen, automatisierten Prozess zum Aktualisieren von Automationsstationen per Upgrade. Außerdem bietet SCT Pro einige Funktionen, die in SCT nicht verfügbar sind. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Unterschiede zwischen SCT und SCT Pro finden Sie in System Configuration Tool Catalog Page (LIT-1900198) .

SCT und SCT Pro nutzen dieselben Datenbanken und dasselbe als Aktionsliste bezeichnete Auftragsplanungssystem. SCT und SCT Pro sind daher austauschbar und Sie können für die jeweilige Aufgabe die am besten geeignete Anwendung auswählen.

Mit SCT Pro können Sie folgende Aufgaben erledigen:
  • Eine neue Automationsstation bereitstellen
  • Eine Liegenschaft hochladen und herunterladen
  • Eine Sicherung einer Liegenschaft ausführen
  • Automatisches Sichern in regelmäßigen Intervallen planen
  • Eine Liegenschaft anhand einer Sicherung wiederherstellen
  • Ein Upgrade für ein Gerät ausführen
  • Geräte im selben Subnetz wie der SCT Pro-Server erkennen
Die folgende Tabelle fasst zusammen, welche Tools und Funktionen für welchen Typ von Automationsstation am besten geeignet sind.
Tabelle 1. Re-Imaging-Tools für Automationsstationen
Zu verwendende Tools NAE35, NAE45, NCE25, NAE55 NAE35, NAE45, NCE25 NAE55 SNE, SNC
Version 9.0, Windows Version 9.0.7 oder höher, Linux Version 10.0, 10.1, 11.0 oder 12.0, Linux Version 10.1, 11.0, 12.0-oder-13.0, Linux
NAE Update Tool 1 X X X
SCT 16, 0 X X X
SCT Pro 16, 0 X X X X

Die Funktionen der aktuellen SCT Pro-Seite werden Ihnen vorgestellt, wenn Sie rechts oben im SCT Pro-Fenster auf Ihren Kontonamen und dann auf Tour klicken.

Weitere Informationen zu SCT Pro finden Sie in SCT Pro Help (LIT-12013035).

1 Das NAE Update Tool ist weiterhin eine Komponente der SCT-Installation. Es empfiehlt sich jedoch, SCT Pro anstelle des NAE Update Tools einzusetzen.