Liegenschaftsleiter - Metasys - LIT-12011832 - Allgemeine Systeminformationen - Metasys System - 13.0

Konfigurationshandbuch für das Metasys System

Brand
Metasys
Product name
Metasys System
Document type
Configuration Guide
Document number
LIT-12011832
Version
13.0
Revision date
2024-03-21
Product status
Active
Language
Deutsch

Wenn Benutzer über einen Webbrowser direkt auf eine Automationsstation oder einen Server zugreifen, stehen ihnen nur die lokal auf dem Gerät gespeicherten Informationen zur Verfügung. Im Metasys System können sämtliche in einer Einrichtung verfügbaren Informationen über einen Liegenschaftsleiter von zentraler Stelle aus aufgerufen werden. Der Liegenschaftsleiter ist das Gerät, das zur Verwaltung der Liegenschaftsinformationen dient. Unter anderem sind dies Informationen über die logische Struktur der Daten zur Einrichtung, über die Benutzerpasswortverwaltung und über die Master-Uhrzeit und das Master-Datum der gesamten Installation. Diese Funktion ist in einer Automationsstation oder, im Fall einer großen Installation, in einem Server eingerichtet. In Netzwerken ohne Server wird eine der Automationsstationen zum Liegenschaftsleiter bestimmt. Sind ein oder mehr Server Bestandteil des Netzwerks, muss ein Server zum Liegenschaftsleiter bestimmt werden. Der Liegenschaftsleiter stellt einen einheitlichen Einstiegspunkt dar und unterstützt Funktionen wie Benutzeranmeldung, Benutzerverwaltung, Zeitsynchronisation und Verwaltung des Datenverkehrs.

Ziehen Sie einen Server als Liegenschaftsleiter in Betracht, wenn Sie Folgendes benötigen:

  • Unterstützung für mehrere Sprachen

  • Repository für Trend- und Alarmdaten sowie Bedienertransaktionen und Anmerkungen für Systeme des Typs MVE

  • eine größere Anzahl gleichzeitiger Bediener, als die Automationsstation es zulässt