Arbeit mit SCT Version 11.x oder höher bei Metasys Version 8.x oder höher - Metasys - LIT-12011832 - Allgemeine Systeminformationen - Metasys System - 13.0

Konfigurationshandbuch für das Metasys System

Brand
Metasys
Product name
Metasys System
Document type
Configuration Guide
Document number
LIT-12011832
Version
13.0
Revision date
2024-03-21
Product status
Active
Language
Deutsch

SCT Version 11.x oder höher bietet eine neue zeitsparende Funktionalität: ein einfacherer Konfigurationsprozess für Liegenschaften mit der Metasys Bedienoberfläche. Rapid Archive Creation, die Funktion zum schnellen Erzeugen von Archiven, ist die nutzbringendste Verbesserung im SCT. Dabei werden Regleranwendungsdateien und Vorlagen verwendet, um Liegenschaftsarchive effizient und schneller als in früheren Versionen zu erzeugen.

Neben Rapid Archive Creation lässt das SCT nun auch das spezifische Herunterladen von Bereichen und Equipment und automatische Erkennen von Versorgungsbeziehungen für die Metasys Bedienoberfläche zu. Mit den Optionen zum eigenständigen Herunterladen von Bereichen und Equipment der Metasys Bedienoberfläche können Sie diese Informationen in die Geräte der Server-Klasse (ADS, ADX oder ADS-Lite) Ihres Systems ab Version 7.0 herunterladen. Nutzen Sie dafür den Assistenten zum Verwalten von Archiven. Diese neue Download-Funktion soll nicht den vollständigen Download in Ihren Server ersetzen, vielmehr haben Sie dadurch die Möglichkeit, einen speziellen und vereinfachten Download für die JCT-Konfiguration durchzuführen.

Die automatische Erkennung von Versorgungsbeziehungen verwendet einen passenden Algorithmus, um die Spalten Versorgung und Versorgt durch im Fenster Equipmenterkennung automatisch auszufüllen. Verbesserungen an der Funktionalität Suchen und Ersetzen verleihen Ihnen mehr Kontrolle über den Equipmentnamen und die Equipmentbeschreibung, zur Unterstützung einer genaueren automatischen Erkennung.