Anwendungen - Metasys - LIT-1900200 - MS-ADS05U - MS-ADX100SQL2 - MS-ADX100U - MS-ADX10SQL - MS-ADX10U - MS-ADX25SQL - MS-ADX50SQL - MS-ADX50SQL2 - MS-ADX50U - MS-ADXS25U - Server - ADS Server - ADX Server - 11.0

Katalogseite ADS (Anwendungs- und Datenserver) und ADX (Erweiterter Anwendungs- und Datenserver)

Brand
Metasys
Product name
ADS Server
ADX Server
Document type
Catalog Page
Document number
LIT-1900200
Version
11.0
Revision date
2021-04-02
Product status
Active
Language
Deutsch

Verwenden Sie in diesen Situationen einen ADS:

  • Wenn die Anzahl der Automationsstationen größer wird als die Anzahl der Automationsstationen, die eine einzelne Automationsstation als Liegenschaftsleiter auf effiziente Weise verwalten kann.

  • Wenn langfristige Anforderungen an die Speicherung historischer Daten die Kapazität einer typischen Automationsstation übersteigen.

  • Wenn die Anzahl der gleichzeitigen Benutzer, die sich anmelden, die Kapazität einer einzelnen Automationsstation übersteigt. Der ADS unterstützt bis zu 5 gleichzeitige Benutzer und bis zu 10 bis 14 Automationsstationen vom Typ SNE/SNC/NxE. Weitere Informationen finden Sie in Metasys System Configuration Guide (LIT-12011832).

Verwenden Sie unter folgenden Voraussetzungen einen ADX:

  • Wenn für Metasys Advanced Reporting System, Energy Essentials oder Metasys for Validated Environments (MVE) eine erweiterte Architektur erforderlich ist.

  • Wenn Sie mehr als 5 gleichzeitige Benutzer unterstützen müssen. Der ADX unterstützt bis zu 10, 25, 50 oder 100 gleichzeitige Benutzer und bis zu 1.000 Automationsstationen des Typs SNE/SNC/NxE. Weitere Informationen finden Sie in Metasys System Configuration Guide (LIT-12011832).

  • Wenn eine Ihrer Anforderungen an Datenspeicherung oder -zugriff von einem ADS nicht erfüllt wird.

Wenn Sie entscheiden möchten, ob ein ADS oder ADX für Ihre Anlage geeignet ist, sollten Sie deren jeweilige Leistungsfähigkeit bezüglich Speicher und Datenzugriff berücksichtigen.