Widget Details - Metasys - LIT-12012116 - Server - Metasys UI - 7.0

JCT (Johnson Controls System Configuration Tool) Hilfe

Brand
Metasys
Product name
Metasys UI
Document type
User Guide
Document number
LIT-12012116
Version
7.0
Revision date
2024-02-26
Language
Deutsch

Wie erzeuge ich eine benutzerdefinierte Autorisierungskategorie?

JCT unterstützt derzeit nicht die Konfiguration benutzerdefinierter Autorisierungskategorien. Verwenden Sie das SCT oder die Metasys Bedienoberfläche, um eine benutzerdefinierte Autorisierungskategorie für eine Liegenschaft zu erzeugen oder zu ändern.

Wie wird ein benutzerdefinierter Aufzählungssatz erzeugt?

JCT unterstützt derzeit nicht die Konfiguration benutzerdefinierter Aufzählungssätze. Verwenden Sie das SCT oder die Metasys Bedienoberfläche, um eine benutzerdefinierte Aufzählung für eine Liegenschaft zu erzeugen oder zu ändern.

Wie verknüpfe ich ein Objekt mit einer bestehenden Grafik im Widget Details?

Anmerkung: Nur Objekte, die das Attribut Grafik und das Attribut Grafik-Alias unterstützen, können mit Grafiken verknüpft werden. Um zu überprüfen, ob ein Objekt diese Attribute unterstützt, gehen Sie beim Objekt zum Widget Details und überprüfen Sie, ob Grafik und Grafik-Alias aufgeführt sind. Die folgenden Objekte unterstützen zum Beispiel die grafische Zuordnung:
  • Feldregler
  • Ereigniseintragung
  • Funktionserweiterung Melden
  • Objekte, bei denen die Option Obj_eigenes Melden definiert auf Wahr gesetzt ist
  • Programm (SNC-Geräteobjekt)
  • Automationsstation muss Version 12.0 oder höher haben
  • Server
  • Liegenschaft
Anmerkung: Sie können ein unterstütztes Objekt mit einer bestehenden Grafik (Graphics+ Grafiken und Standardgrafiken) im Widget Details verknüpfen. Verwenden Sie den Grafikmanager, um Grafiken für die Metasys Bedienoberfläche zu verknüpfen.
Zum Verknüpfen eines unterstützten Objekts mit einer bestehenden Grafik führen Sie die folgenden Schritte aus:
  1. Wählen Sie ein unterstütztes Objekt aus, das Sie mit einer Grafik verknüpfen möchten.
  2. Öffnen Sie beim Objekt das Widget Details, gehen Sie auf Grafik und klicken Sie auf Zum Hinzufügen klicken. Das Fenster Grafik wird geöffnet.
  3. Wählen Sie im Navigationsbaum Alle Objekte die gewünschte Grafik im Fenster Grafik aus.
  4. Klicken Sie auf Speichern. Wenn Sie das nächste Mal zu dem Objekt navigieren, wird das Widget Grafik mit der von Ihnen verknüpften Grafik als Standard-Widget angezeigt.

Wie kann ich eine Grafikverknüpfung entfernen?

  1. Wählen Sie das Objekt, das die zu entfernende Grafikverknüpfung enthält.
  2. Öffnen Sie das Widget Details, gehen Sie auf Grafik und klicken Sie auf den verlinkten Objektnamen. Das Fenster Grafik wird geöffnet.
  3. Klicken Sie auf Löschen und dann auf Ja, um zu bestätigen, dass Sie die aktuell definierte Referenz entfernen möchten.

Was ist ein Grafik-Alias und wie konfiguriere ich den Grafik-Alias für ein Objekt?

Die Der Grafikname stellt den Text zur Lösung Alias-Anbindungen in die Grafik bereit, wenn die Grafik für das Objekt angezeigt wird. Dies ist ein Teil der Objektreferenz für das Objekt, z. B. die Objektreferenz für den Ordner oder das Gerät, das Objekt enthält.

Zum Konfigurieren des Grafik-Alias für ein Objekt führen Sie die folgenden Schritte aus:
  1. Öffnen Sie für das Objekt das Widget Details, gehen Sie auf Grafik-Alias und klicken Sie auf Zum Hinzufügen klicken.
  2. Klicken Sie auf das Baumsymbol, um das Fenster Objekt hinzufügen zu öffnen.
  3. Wählen Sie das gewünschte Objekt aus.
  4. Klicken Sie auf OK.
  5. Klicken Sie auf das Häkchen, um Ihre Änderungen zu speichern.

Wird das Widget Details auf allen Geräten unterstützt?

Ja, das Widget Details wird auf Desktop-PCs, Tablets und Smartphones unterstützt.