Anschließen von KNX-Geräten - Metasys - M4-SNC25150-0, M4-SNC16120-0, M4-SNC25150-04, M4-SNC16120-04 - Supervisory Device - Network Engine - 10.1

Installationsanleitung für die SNC

Brand
Metasys
Product name
Network Engine
Document type
Installation Guide
Part number
24-10143-01892
Document revision
A
Version
10.1
Revision date
2020-11-13
Language
Deutsch

Prozedur

  1. Schließen Sie das Ethernet-Kabel an die Ethernet-Schnittstelle der SNC und an die Schnittstelle vorne am KNX-Gateway an (siehe Abbildung 1).
    Anmerkung: Je nach der Größe Ihres Netzwerks können Sie entweder eine KNX-Schnittstelle oder einen Router als Gateway verwenden. Die Schnittstelle dient zum Anschluss der SNC an eine einzelne KNX-Linie. Der Router agiert sowohl als Schnittstelle als auch als Linienkoppler über Ethernet, um die SNC mit einem Netzwerk und nicht etwa mit einem einzelnen Gerät zu verbinden.
    Abbildung 1. KNX/IP-Schnittstellen-Router

    Tabelle 1. Anschlussdetails zum KNX/IP-Schnittstellen-Router
    Ziffer Beschreibung
    1 Zur Spannungsversorgung
    2 KNX-Geräte
    3 Ethernet-Netzwerk
  2. Verdrahten Sie für eine einzelne KNX-Linie die roten und schwarzen Klemmen am Gateway mit den Geräten. Verdrahten Sie für mehrere KNX-Linien die roten und schwarzen Klemmen an jedem Gateway mit den Geräten derselben KNX-Linie.
    Anmerkung: Die Verdrahtung kann je nach Topologie und Liegenschaft variieren. Weitere Informationen zur Netzwerkintegration finden Sie unter Hinweise und Richtlinien zur Verdrahtung.
  3. Verdrahten Sie jedes KNX-Gateway mit der jeweiligen zugehörigen Spannungsversorgung der KNX-Linie. Versorgen Sie das Gateway erst mit Spannung, nachdem die SNC eingeschaltet wurde.
  4. Fahren Sie mit Anschließen der Spannungsversorgung fort.