Bestellinformationen für Zubehör - Metasys - M4-SNC25150-0, M4-SNC16120-0, M4-SNC25150-04, M4-SNC16120-04 - Supervisory Device - Network Engine - 10.1

Installationsanleitung für die SNC

Brand
Metasys
Product name
Network Engine
Document type
Installation Guide
Part number
24-10143-01892
Document revision
A
Version
10.1
Revision date
2020-11-13
Language
Deutsch
Tabelle 1. Bestellinformationen für das Zubehör der SNC

Bestellzeichen

Beschreibung

TL-MAP1810-xx

Webserver im Taschenformat, der eine drahtlose mobile Bedienoberfläche zu Metasys Feldreglern und Automationsstationen bietet. Weitere Informationen zur Bestimmung des geeigneten Produkts für Ihre Region finden Sie in Mobile Access Portal Gateway Catalog Page (LIT-1900869).

Anmerkung: Die erste Version unterstützt nur MAP Kommunikation mit Anlagenreglern, die an den FC-Bus angeschlossen sind, und nicht die Kommunikation mit der Anwendung in der SNC (wird in einer späteren Version implementiert).

AS-XFR100-1

Netztransformator mit Gehäuse, Klasse 2, 24 V AC, 92 VA Maximalleistung

AS-XFR010-1

Netztransformator, ohne Gehäuse, Klasse 2, 24 V AC, 92 VA Maximalleistung

ACC-USBLON-0 1

USB-zu-LonWorks-Adapter Einschließlich Hutschienenhalterung. Geprüft und qualifiziert für die Verwendung in der SNC.

ACC-USBRS232-01

USB-zu-RS-232-Adapter. Geprüft und qualifiziert für die Verwendung in der SNC.

ACC-TBKINOUT-0 Ersatz-Klemmleisten-Set für Eingangs- und Ausgangs-Klemmleisten. Alle Klemmleisten sind abnehmbar und gekennzeichnet. Das Set umfasst jeweils fünf 2-polige, 3-polige und 4-polige Klemmleisten
ACC-TBKPWFCSA-0 Ersatz-Klemmleisten-Set für Netz-, FC-Bus- und SA-Bus-Klemmleisten. Alle Klemmleisten sind abnehmbar und gekennzeichnet. Das Set enthält 5 Stück jedes Klemmleistentyps.
MS-FCP-0

Lizenzaktivierung der Metasys Firmware-Paketdateien der Anlagenregler; erforderlich für das Controller Configuration Tool (CCT).

TL-CCT-0

Lizenzaktivierung der Metasys CCT-Software für einen Benutzer.

TL-SCT-0

Systemkonfigurationstool-Software für lokale Installationen. Neue Projektsoftware für Liegenschaften, in denen keine ältere Version von SCT installiert ist.

TL-SCT-6

Systemkonfigurationstool-Software für lokale Installationen. Aktualisiert die Software früherer SCT-Versionen, auf die neueste Version.

Tabelle 2. Bestellinformationen für M-Bus-Zubehör

Bestellzeichen

Beschreibung

SIS-MBUSSCSL-0E

M-Bus-Pegelwandler für bis zu 6 M-Bus-Lasten; 24 V AC/V DC (RS-232-Anschluss)

SIS-MBUSSCLL-0E

M-Bus-Pegelwandler für bis zu 100 M-Bus-Lasten; 24 V AC/V DC (RS-232-Anschluss)

SIS-MBUSNCLL-0E

M-Bus-Pegelwandler für bis zu 100 M-Bus-Lasten; 24 V AC/V DC (IP-Verbindung)

SIS-MBUSNCLH-0E

M-Bus-Pegelwandler für bis zu 100 M-Bus-Lasten; 230 V AC (IP-Verbindung)

SIS-MBUSRPLL-0E

M-Bus-Repeater für bis zu 100 M-Bus-Lasten, 24 V AC/V DC

SIS-MBUSRPLH-0E

M-Bus-Repeater für bis zu 100 M-Bus-Lasten; 230 V AC

INT-DX-KAB01

Optionales serielles Verbindungskabel SUB-D zu RJ-12 zur Verwendung mit SIS-MBUSSCLL-0E

MR003USB USB-zu-M-Bus-Mikro-Master-Adapter für bis zu 10 M-Bus-Geräte.
Anmerkung: Dieses Zubehör ist direkt vom Anbieter zu beziehen (Hersteller Relay GmbH).
Anmerkung: Diese Zubehörteile sind in Europa (AOMS) vom Johnson Controls Vertriebszentrum in Essen zu beziehen.
Tabelle 3. Bestellinformationen für KNX-Zubehör

Bestellzeichen

Beschreibung

SIS-KNXNIXL-0E

KNX IP-Schnittstellenmodul zum Verbinden der KNX-Leitung über Ethernet mit der Automationsstation

SIS-KNXNRXL-0E

KNX IP-Router zum Verbinden der KNX-Leitung über Ethernet mit einer Automationsstation, einschließlich Linien- oder Bereichskoppler-Funktionalität

Anmerkung: Diese KNX-Zubehörteile sind in Europa (AOMS) vom Johnson Controls Vertriebszentrum in Essen zu beziehen.
Tabelle 4. Bestellinformationen für den Schulungskurs für das Modbus-Tool

Kursnummer

Titel und Beschreibung des Kurses

C-10077-EN

Software-Training für VGE-Tool (Nordamerika)

Das VGE-Tool wird benötigt, um benutzerdefinierte Modbus-Zuordnungstabellen zu erstellen.

PTK-CONT-26

Software-Training für VGE-Toolsoftware (Europa und Asien)

Das VGE-Tool wird benötigt, um benutzerdefinierte Modbus-Zuordnungstabellen zu erstellen.

Anmerkung: Modbus-Integrationen erfordern eine oder mehrere Modbus-Definitionstabellen (VMD-Tabellen) des Herstellers für bestimmte Geräte von Drittanbietern. Sie können Tabellen bei Ihrem regionalen SIS-Büro (System Integration Services) erwerben oder mit dem Tool VMD Generator Express (VGE) erstellen. Um eine Lizenz zu erhalten, nehmen Sie an der in dieser Tabelle aufgeführten Schulung teil.
1 Nicht qualifizierte Adapter funktionieren in den USB-Schnittstellen der SNC nicht.