Überprüfen der Ethernet-Netzwerkkommunikation (Ping) - Metasys - LIT-12013352 - M4-SNE10500-0 - M4-SNE10501-0 - M4-SNE11000-0 - M4-SNE11001-0 - M4-SNE110L0-0 - M4-SNE110L1-0 - M4-SNE22000-0 - M4-SNE22001-0 - Supervisory Device - SNE10 Network Engine - SNE11 Network Engine - SNE22 Network Engine - SNE Supervisory Network Engine - 12.0

Inbetriebnahmeanleitung SNE

Brand
Metasys
Product name
SNE10 Network Engine
SNE11 Network Engine
SNE22 Network Engine
SNE Supervisory Network Engine
Document type
Commissioning Guide
Document number
LIT-12013352
Version
12.0
Revision date
2023-05-31
Product status
Active
Language
Deutsch

Mithilfe des Ping-Befehls können Sie überprüfen, ob Computer im Ethernet-Netzwerk mit anderen Computern im Netzwerk kommunizieren können.

Zur Verwendung des Ping-Befehls muss der Computer für das TCP/IP-Protokoll konfiguriert sein und es muss mindestens ein weiterer Computer mit dem Netzwerk verbunden sein.

So überprüfen Sie mit dem Ping-Befehl, ob die Computer im Netzwerk miteinander kommunizieren können:

  1. Öffnen Sie auf dem Computer das Eingabeaufforderungsfenster (cmd).
  2. Geben Sie den Ping-Befehl ein. Verwenden Sie das Format ping <Adresse>, wobei <Adresse> für die IP-Adresse oder den Domänennamen des Computers steht, den Sie pingen möchten. (Zum Beispiel: 198.81.196.2, www.jci.com oder SNE008066050FFC.)

  3. Drücken Sie die Eingabetaste.

Wenn Sie eine Antwort erhalten, bedeutet das, dass die Computer im Netzwerk kommunizieren.

Wenn Sie keine Antwort erhalten, versuchen Sie, Ihre eigene Computeradresse zu pingen.

  • Wenn Sie zwar Ihre eigene Adresse, aber keine anderen Adressen pingen können, liegt das Problem im Netzwerk. Überprüfen Sie die Anzeige Link auf der Netzwerkkarte.

  • Wenn Sie keine Antwort von Ihrer eigenen Adresse erhalten, liegt das Problem wahrscheinlich in der Netzwerkkarte Ihres Computers oder in den TCP/IP-Eigenschaften. Überprüfen Sie die Netzwerkkarte in Ihrem Computer und überprüfen Sie die TCP/IP-Eigenschaften.