Vorbereiten einer SNE für ein Netzwerk, das DHCP, aber kein DNS unterstützt - Metasys - LIT-12013352 - M4-SNE10500-0 - M4-SNE10501-0 - M4-SNE11000-0 - M4-SNE11001-0 - M4-SNE110L0-0 - M4-SNE110L1-0 - M4-SNE22000-0 - M4-SNE22001-0 - Supervisory Device - SNE10 Network Engine - SNE11 Network Engine - SNE22 Network Engine - SNE Supervisory Network Engine - 12.0

Inbetriebnahmeanleitung SNE

Brand
Metasys
Product name
SNE10 Network Engine
SNE11 Network Engine
SNE22 Network Engine
SNE Supervisory Network Engine
Document type
Commissioning Guide
Document number
LIT-12013352
Version
12.0
Revision date
2023-05-31
Product status
Active
Language
Deutsch

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Dieser Fall tritt in vielen Gebäudenetzwerken auf. Die SNE sollte nur DHCP ohne DNS verwenden, wenn Sie DHCP konfiguriert haben. Dadurch wird gewährleistet, dass nach Geräte-Resets und Vertragserneuerung immer dieselbe IP-Adresse zugewiesen wird. Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie statische IP-Adressen. Mehr dazu siehe Vorbereiten der SNE für ein Netzwerk ohne DHCP- und DNS-Unterstützung bei Verwendung einer statischen IP-Adresse für die SNE.

Prozedur

  1. Schließen Sie die SNE mit einem Ethernet-Patchkabel an das Netzwerk an.
  2. Öffnen Sie SCT Pro, wenn Ihr Computer oder Laptop zur Inbetriebnahme mit dem Gebäudenetzwerk verbunden ist. Dieses Tool lauscht auf die IP-Adresse der SNE und zeigt diese an, wenn sie online geschaltet wird.
  3. Schließen Sie die SNE an die Spannungsversorgung an und warten Sie, bis die SNE die Initialisierung abgeschlossen hat. SCT Pro gibt die aktuelle IP-Adresse der Automationsstation an.
    Der Start- und Initialisierungsvorgang kann bis zu 10 min in Anspruch nehmen.
  4. Gehen Sie zu Installation des Launchers für den Zugriff auf die SNE, folgen Sie den Anweisungen und fahren Sie dann mit dem nächsten Schritt in diesem Abschnitt fort.
  5. Nachdem Sie alle Schritte unter Installation des Launchers für den Zugriff auf die SNEausgeführt haben, einschließlich der Anmeldung bei der SNE, aktualisieren Sie auf der Registerkarte Netzwerk den Computernamen der SNE. Nach der Aktualisierung des Computernamens werden Sie automatisch vom Liegenschaftsportal abgemeldet und die SNE wird automatisch zurückgesetzt. Warten Sie, bis die SNE Start und Initialisierung abgeschlossen hat. (Diese Sequenz kann bis zu 10 Minuten dauern.)