Entfernen von Benutzerkonten von einem herabgestuften Liegenschaftsleiter - Metasys - LIT-12013352 - M4-SNE10500-0 - M4-SNE10501-0 - M4-SNE11000-0 - M4-SNE11001-0 - M4-SNE110L0-0 - M4-SNE110L1-0 - M4-SNE22000-0 - M4-SNE22001-0 - Supervisory Device - SNE10 Network Engine - SNE11 Network Engine - SNE22 Network Engine - SNE Supervisory Network Engine - 12.0

Inbetriebnahmeanleitung SNE

Brand
Metasys
Product name
SNE10 Network Engine
SNE11 Network Engine
SNE22 Network Engine
SNE Supervisory Network Engine
Document type
Commissioning Guide
Document number
LIT-12013352
Version
12.0
Revision date
2023-05-31
Product status
Active
Language
Deutsch

Wenn Sie einen übergeordneten Regler oder ADR/ADX in einer Liegenschaft vom Liegenschaftsleiter auf ein untergeordnetes Gerät herabstufen, verbleiben alle Benutzerkonten, die Sie dem Gerät hinzugefügt haben, während es Liegenschaftsleiter war, in der Sicherheitsdatenbasis. Wenn Sie die Benutzerkonten in der herabgestuften Liegenschaft nach der Herabstufung entfernen möchten, müssen Sie die Sicherheitsdatenbasis verschieben und im herabgestuften Liegenschaftsleiter löschen. Wenn der herabgestufte Liegenschaftsleiter eine Metasys Version vor 6.0 hat, befolgen Sie die Anweisungen unter Verschieben der Sicherheitsdatenbasis und Löschen dieser Datenbasis vom herabgestuften Liegenschaftsleiter mit einem Release vor 6.0. Wenn der herabgestufte Liegenschaftsleiter die Version 6.0 oder höher hat, befolgen Sie die Anweisungen unter Verschieben der Sicherheitsdatenbasis und Löschen dieser Datenbasis vom herabgestuften Liegenschaftsleiter Release 6.0 oder höher.