Staged Firmware-Version und Staged-Dateien - Metasys - LIT-12013352 - M4-SNE10500-0 - M4-SNE11000-0 - M4-SNE110L0-0 - M4-SNE22000-0 - Supervisory Device - SNE16 Network Engine - SNE22 Network Engine - SNE Supervisory Network Engine - 10.1

Inbetriebnahmeanleitung SNE

Brand
Metasys
Product name
SNE16 Network Engine
SNE22 Network Engine
SNE Supervisory Network Engine
Document type
Commissioning Guide
Document number
LIT-12013352
Version
10.1
Revision date
2020-11-10
Language
Deutsch
Die SNE verfügt über zwei besondere Attribute, mit dem Namen Staged-Firmware und Staged-Dateien. Diese Attribute unterstützen das duale Partitionsformat des Speicherchips im Gerät. Wie aus der folgenden Abbildung ersichtlich, sind diese Felder normalerweise leer. Sie haben die folgende Funktion:
  • Staged-Dateien: Hier werden Dateien aufgeführt, die zu einem späteren Zeitpunkt aktiviert werden sollen. Wenn der Code und die Archivdatenbasis zur späteren Aktivierung vorgesehen sind, zeigt dieses Feld den Wert Code, Archivdatenbasis. Wenn dieses Attribut leer ist, sind derzeit keine Dateien für eine spätere Aktivierung vorgesehen. Mögliche Werte: Code, Archivdatenbasis, Sicherheitsdatenbasis, HTTPS Zertifikat.

  • Staged Firmware Version: Firmware-Version der Automationsstation, die zur späteren Aktivierung vorgesehen ist. Wenn dieses Feld leer ist, sind derzeit keine Firmware-Dateien für die Aktivierung vorgesehen. Dieses Attribut ist vom Attribut Firmware-Version zu unterscheiden, da das die derzeit aktive Firmware-Version der Automationsstation angibt.

Abbildung 1. Attribut Staged Firmware-Version und Attribut Staged-Dateien