Situationen, in denen der Anmeldebildschirm des Metasys Systems für RADIUS-Benutzer angezeigt wird - Metasys - LIT-12013352 - M4-SNE10500-0 - M4-SNE11000-0 - M4-SNE110L0-0 - M4-SNE22000-0 - Supervisory Device - SNE16 Network Engine - SNE22 Network Engine - SNE Supervisory Network Engine - 10.1

Inbetriebnahmeanleitung SNE

Brand
Metasys
Product name
SNE16 Network Engine
SNE22 Network Engine
SNE Supervisory Network Engine
Document type
Commissioning Guide
Document number
LIT-12013352
Version
10.1
Revision date
2020-11-10
Language
Deutsch

In den folgenden Situationen wird der Anmeldebildschirm des Metasys Systems für RADIUS-Benutzer angezeigt:

  • wenn Sie sich von der Bedienoberfläche des Metasys Liegenschaftsportals abmelden (entweder manuell oder bei Ende einer Benutzersitzung)
  • wenn die RADIUS-Benutzerauthentifizierung aus irgendeinem Grund fehlschlägt
  • wenn Sie sich beim Windows-Betriebssystem mit einem RADIUS-Benutzerkonto anmelden, das für das Metasys System nicht berechtigt ist
  • wenn der RADIUS-Server nicht verfügbar ist
  • wenn Sie sich mit einem lokalen Windows-Konto und nicht mit einem RADIUS-Benutzerkonto beim Windows-Betriebssystem anmelden
  • wenn der Zugriff auf den RADIUS-Server zum Zeitpunkt der Anmeldung durch die Zeittabelle eines Radius-Benutzers (sog. Anmeldezeiten) beschränkt ist oder der Zugriff auf das Metasys System durch die Metasys Zeittabelle beschränkt ist. Die Anmeldezeiten des RADIUS-Servers haben Vorrang. Wenn Sie also keinen Zugriff auf das Betriebssystem haben, aber keine Beschränkung durch eine Metasys Zeittabelle vorliegt, sind Radius-Benutzer nicht für den Zugriff auf das Metasys System befugt.
  • wenn Ihr Radius-Benutzerkonto aktiviert ist, diese Aktivierung jedoch durch die Metasys Eigenschaft Zugriff auf das System ausgesetzt in den Benutzereigenschaften der Metasys Sicherheitsverwaltung außer Kraft gesetzt ist
  • wenn Sie sich bei einem Metasys Gerät wie z. B. einem Metasys Server oder einer Automationsstation anmelden
  • wenn die Metasys Autorisierung aus irgendeinem Grund fehlschlägt, so z. B. wenn ein Benutzer versucht, sich ohne SCT-Berechtigungen beim SCT anzumelden

Wenn das Fenster für die Anmeldung bei der Bedienoberfläche des Metasys Liegenschaftsportals angezeigt wird und die RADIUS-Authentifizierung für die Liegenschaft aktiviert ist, wird im Feld Anmelden bei der Wert RADIUS angezeigt.

Abbildung 1. Metasys Anmeldebildschirm mit der RADIUS-Serverdomänenliste

Von diesem Bildschirm aus haben Sie die folgenden Optionen:

  • Geben Sie einen RADIUS-Benutzernamen und ein Passwort ein und klicken Sie in der Dropdown-Liste auf RADIUS.
  • Geben Sie einen RADIUS-Benutzernamen in der Form Domäne/Benutzername und ein RADIUS-Passwort ein. (Die Dropdown-Liste Anmelden bei wird deaktiviert.)
Anmerkung: Die Benutzernamen werden für RADIUS-Konten bei der Anmeldung unkenntlich gemacht. Die Benutzernamen werden nach der Anmeldung teilweise unkenntlich gemacht (z. B. JMeyer wird als JMe*** angezeigt).

Benutzerdaten werden vor der Übertragung über das Netzwerk zur Authentifizierung stark verschlüsselt. Diese Berechtigungen sind für die gesamte Sitzung in der Bedienoberfläche des Metasys Liegenschaftsportals aktiv, bis Sie sich abmelden (oder die Sitzung des Benutzers beendet wird).

Wenn der Metasys Gerätemanager noch nicht vollständig gestartet ist und Sie versuchen, sich bei der Automationsstation anzumelden, wird ein Laufzeitstatusfehler ausgegeben und der Metasys Anmeldebildschirm angezeigt. In diesem Fall wird auf dem Metasys Anmeldebildschirm nicht die Dropdown-Liste der RADIUS-Serverdomänen angezeigt und Sie können sich nicht als RADIUS-Benutzer anmelden.

Um sich als RADIUS-Benutzer anzumelden, müssen Sie den Anmeldebildschirm schließen. Warten Sie dann einen Moment, bis der Metasys Gerätemanager vollständig gestartet ist und navigieren Sie dann erneut zur Automationsstation. Wenn der Anmeldebildschirm nach dem Startfehler geöffnet bleibt, melden Sie sich mit einem lokalen Metasys Benutzerkonto an. Die RADIUS-Menüoptionen und -Funktionen sind nicht verfügbar. Um die RADIUS-Optionen und -Funktionen wiederherzustellen, müssen Sie den Browser schließen. Navigieren Sie dann erneut zur Automationsstation und geben Sie Ihre RADIUS-Benutzerdaten ein.