Taste Reset - Metasys - LIT-12013352 - M4-SNE10500-0 - M4-SNE11000-0 - M4-SNE110L0-0 - M4-SNE22000-0 - Supervisory Device - SNE16 Network Engine - SNE22 Network Engine - SNE Supervisory Network Engine - 10.1

Inbetriebnahmeanleitung SNE

Brand
Metasys
Product name
SNE16 Network Engine
SNE22 Network Engine
SNE Supervisory Network Engine
Document type
Commissioning Guide
Document number
LIT-12013352
Version
10.1
Revision date
2020-11-10
Language
Deutsch

Die SNE ist mit einer vertieften Taste Reset ausgestattet, die sich direkt über der LED Heartbeat befindet. Durch Drücken der Taste Reset mit einer aufgebogenen Büroklammer oder einem kleinen Schraubendreher wird die SNE-Automationsstation sofort neu gestartet und der Prozessor zurückgesetzt. Keine der von der SNE erfassten Daten bleiben im lokalen Gerät oder im Liegenschaftsleiter bestehen. Dies gilt für alle historischen Daten, einschließlich Alarme, Trends und Meldungen. Die Taste Reset ist nicht gleichbedeutend mit dem Befehl Geräte zurücksetzen (Reset Device), der über die Bedienoberfläche ausgegeben wird.

Anmerkung: Die Taste Reset darf nur dann gedrückt werden, wenn die Automationsstation nicht mehr reagiert und kein anderes Gerät mehr auf sie zugreifen kann. Die Automationsstation verfügt über einen Superkondensator, der das Gerät bei voller Ladung bis zu 30 Sekunden in Betrieb hält. Drücken Sie die Taste Reset erst, nachdem Sie alle anderen Möglichkeiten zur Behebung des Problems ausprobiert haben.