Aktivieren und Deaktivieren des Warnbanners - Metasys - LIT-12013352 - M4-SNE10500-0 - M4-SNE11000-0 - M4-SNE110L0-0 - M4-SNE22000-0 - Supervisory Device - SNE16 Network Engine - SNE22 Network Engine - SNE Supervisory Network Engine - 10.1

Inbetriebnahmeanleitung SNE

Brand
Metasys
Product name
SNE16 Network Engine
SNE22 Network Engine
SNE Supervisory Network Engine
Document type
Commissioning Guide
Document number
LIT-12013352
Version
10.1
Revision date
2020-11-10
Language
Deutsch
Anmerkung: Wenn für den Liegenschaftsleiter einer Automationsstation festgelegt wurde, dass das Warnbanner angezeigt werden soll, wird das ausgewählte Warnbanner auch dann angezeigt, wenn sich Benutzer bei dieser Automationsstation anmelden. Sie müssen daher nur die hier beschriebenen Schritte durchführen, wenn es sich bei der Automationsstation um einen Liegenschaftsleiter handelt.
  1. Klicken Sie im Liegenschaftsportal auf das SNE-Liegenschaftsobjekt. Klicken Sie dann auf der Registerkarte Liegenschaft auf Bearbeiten.
  2. Blättern Sie im Fenster nach unten zum Attribut Warnbanner.
    Abbildung 1. Aktivieren und Auswählen des Warnbanners - Beispiel für eine Automationsstation
  3. Wählen Sie im Dropdown-Feld Warnbanner einen Bannertyp aus. Für Automationsstationen mit geringer Kapazität ist nur das DoD-Warnbanner verfügbar; wählen Sie daher für das Attribut Warnbanner die Option Wahr aus. Für Automationsstationen mit großer Kapazität sind drei verschiedene Warnbanner verfügbar: US-amerikanisches Verteidigungsministerium (DoD), General Services Administration (GSA) der USA oder Federal Aviation Administration (FAA) des US-amerikanischen Transportministeriums (DOT). Standardmäßig ist die Option Kein ausgewählt.
  4. Klicken Sie auf Speichern. Es dauert 3 bis 5 Minuten, bis die Änderung des Banner in der Automationsstation wirksam ist.
Anmerkung: Wenn Sie das Warnbanner zukünftig deaktivieren wollen, gehen Sie zurück zu diesem Bildschirm und wählen Falsch oder Kein. Speichern Sie dann die Änderung.