Einstellen der Standardzeitzone in der Automationsstation, die als Liegenschaftsleiter fungiert - Metasys - LIT-12013352 - M4-SNE10500-0 - M4-SNE11000-0 - M4-SNE110L0-0 - M4-SNE22000-0 - Supervisory Device - SNE16 Network Engine - SNE22 Network Engine - SNE Supervisory Network Engine - 10.1

Inbetriebnahmeanleitung SNE

Brand
Metasys
Product name
SNE16 Network Engine
SNE22 Network Engine
SNE Supervisory Network Engine
Document type
Commissioning Guide
Document number
LIT-12013352
Version
10.1
Revision date
2020-11-10
Language
Deutsch

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der Automationsstation an, die als Liegenschaftsleiter fungiert.
  2. Ziehen Sie das Objekt Liegenschaft in den Anzeigebereich.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten.
  4. Wählen Sie unter Uhrzeit im Dropdown-Feld Standardzeitzone die richtige Zeitzone für das Gerät aus (Abbildung 1).
    Abbildung 1. Standardzeitzone im Liegenschaftsobjekt

  5. Klicken Sie auf Speichern.
    Anmerkung: Das Fenster Lupe des Liegenschaftsobjekts wird sofort aktualisiert, um die aktuelle Uhrzeit und die ausgewählte Zeitzone anzuzeigen. Die blaue Statusleiste unten rechts wird jedoch erst dann aktualisiert, wenn Sie sich abmelden und dann bei der Automationsstation erneut anmelden.

    Wenn Sie Datum und Uhrzeit auch in der Automationsstation, die als Liegenschaftsleiter fungiert, manuell einstellen möchten, gehen Sie zu Einstellen von Datum und Uhrzeit in der Automationsstation, die als Liegenschaftsleiter fungiert.

    Wenn Sie einen Zeitserver für die Automationsstation, die als Liegenschaftsleiter fungiert, auswählen möchten, gehen Sie zu Auswählen eines Zeitservers für eine Liegenschaft, in der eine Automationsstation der Liegenschaftsleiter ist.