Erzeugen einer C•CURE-Exportdatei - Metasys - LIT-12013151 - System Integration - CCURE-Victor Integration - 11.0

Inbetriebnahme einer Automationsstation für die C•CURE-victor-Integration – Anwendungshinweis

Brand
Metasys
Product name
CCURE-Victor Integration
Document type
Application Note
Document number
LIT-12013151
Version
11.0
Revision date
2021-07-05
Language
Deutsch

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Zum Erstellen einer Offline-Datenbank müssen Sie zunächst die C•CURE 9000-Konfiguration exportieren.

Prozedur

  1. Starten Sie die Software C•CURE 9000 Administration Station.
  2. Wählen Sie im Navigationsbaum Hardware den zu exportierenden Cluster aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Cluster, und wählen Sie die Option Kopieren nach im Kontextmenü aus.
    Abbildung 1. Starten des Datenexportvorgangs
    ???
  3. Navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem die Datei gespeichert werden soll, geben Sie den Dateinamen ein klicken Sie auf Speichern.
  4. Nach Abschluss des Exportvorgangs wird eine Bestätigungsmeldung angezeigt. Klicken Sie auf OK. Verwenden Sie diese XML-Datei in MCT. Weitere Informationen finden Sie in Erzeugen eine MCT.imp-Datei.