Übertragen von Geräte- und Datenpunktinformationen - Metasys - LIT-12013151 - System Integration - CCURE-Victor Integration - 11.0

Inbetriebnahme einer Automationsstation für die C•CURE-victor-Integration – Anwendungshinweis

Product name
CCURE-Victor Integration
Document type
Application Note
Document number
LIT-12013151
Version
11.0
Revision date
2021-07-05

Sie können Geräte- und Datenpunktinformationen sowohl von C•CURE 9000- als auch von victor-Systemen exportieren. Sie können diese Informationen in MCT importieren, in ein Format konvertieren, das mit einem Metasys System kompatibel ist, und dann die Integrationsinformationen direkt in eine Automationsstation importieren. Dieser Arbeitsablauf vereinfacht den Integrationsprozess im Vergleich zum manuellen Hinzufügen von Geräten und Datenpunkten erheblich (siehe Manuelles Hinzufügen von Geräten und Feldpunkten).

Anmerkung: Alternativ zum direkten Importieren der Informationen in eine Automationsstation können Sie die Informationen auch von MCT in eine SCT-Archivdatenbasis übertragen. Bevor Sie mit der Konfiguration der Archivdatenbasis beginnen, führen Sie einen Upload durch, um Integrationseinstellungen von der Automationsstation in eine SCT-Archivdatenbasis zu kopieren. Nachdem Sie die Konfiguration der Archivdatenbasis abgeschlossen haben, führen Sie einen Download durch, um die Konfiguration von der SCT-Archivdatenbasis in die Automationsstation zu kopieren. Ausführliche Informationen finden Sie im Bereich Download der Metasys System Configuration Tool Help (LIT-12011964).
Wichtig: Wenn Sie MCT verwenden, um die Übertragung von Geräte- und Datenpunktinformationen zu wiederholen, können Sie nur neue Geräte und Datenpunkte hinzufügen. Wenn Sie die gleichen Geräte oder Datenpunkte erneut in eine Automationsstation oder eine SCT-Archivdatenbasis importieren, tritt ein Fehler auf und der Importvorgang schlägt fehl. Sie können den Übertragungsprozess nicht dazu verwenden, Geräte oder Datenpunkte von einer Automationsstation oder aus einer SCT-Datenbank zu löschen.