FC-Bus-Klemmleiste (oder N2Open-Protokoll, je nach Bedarf) an CGM-Reglern - Metasys - M4-CGE04060-0 - M4-CGE09090-0 - M4-CGE09090-0H - M4-CGM04060-0 - M4-CGM09090-0 - M4-CGM09090-0H - Field Device - M4-CGM General Purpose Application Controller - 13.0

Anlagenregler der Serie M4-CG (General Purpose Application Controller) – Installationsanleitung

Product name
M4-CGM General Purpose Application Controller
Document type
Installation Guide
Document revision
G
Version
13.0
Revision date
2024-05-28

Die FC-Bus-Klemmleiste ist eine blaue, abnehmbare, 4-polige Klemmleiste, die auf eine Stiftleiste an der Platine passt.

Beim Anschluss des CGM an einen FC-Bus verdrahten Sie die Bus-Klemmleisten am Regler und die übrigen FC-Bus-Geräte in einer Daisy-Chain-Konfiguration mithilfe von 3-adrigen verdrillten und abgeschirmten Kabeln wie in Abbildung 1 gezeigt. Weitere Informationen über Funktionen, Anforderungen und Nennwerte der FC-Bus-Klemmen finden Sie in Tabelle 1.

Abbildung 1. Verdrahtung der FC-Bus-Klemmleiste
Anmerkung: Die FC-Bus-Klemme SHD (Schirm) ist isoliert und kann zum Anschluss (Daisy-Chain-Konfiguration) der Schirme für die FC-Bus-Verdrahtung verwendet werden.