Vor dem Einbau - Johnson Controls - LIT-12013900 - CEGPNL1001-0 - CEGPNL1002-0 - JC-TMR2400-0 - JC-TMR2400-0C - JC-TMR2400-0E - JC-TMR2400-0T - SE-CEG1001-0 - SE-CEG1001-1 - SE-CEG1001-C - SE-CEG1001-T - SE-CEGWIFI-C1 - SE-CEGWIFI-T1 - Network gateway - CEG Panel - Connected Equipment Gateway CEG1001 - TMR2400

Technisches Handbuch CEG und TMR

Brand
Johnson Controls
Product name
CEG Panel
Connected Equipment Gateway CEG1001
TMR2400
Document type
Technical Bulletin
Document number
LIT-12013900
Revision date
2023-07-03
Product status
Active
Language
Deutsch

Bevor Sie das Panel montieren und installieren, sollten Sie die folgenden Punkte beachten:

  • Leichte Zugänglichkeit zur Stromversorgung. Für den Betrieb des Panels ist eine Stromversorgung von 120 V AC bis 240 V AC erforderlich.
  • Zugang zum Kommunikationskanal. Prüfen Sie, ob bereits ein BACnet MS/TP-Netzwerk existiert und wie Sie sich einfach am gleichen Bus anmelden können.
  • Wenn Sie TMR-Wireless-Optionen verwenden, sollten Sie überlegen, wo Sie das Panel anordnen können, um die Anzahl der Hops und die Entfernung zwischen den Funkendpunkten zu begrenzen.
  • Mobilfunk-Kommunikation für das Streaming von Daten. Sie können Ihr eigenes Mobilfunkgerät als einfaches Messgerät verwenden, um das verfügbare Signal zu testen. Wenn Ihr Mobilfunkgerät kein Signal empfangen kann, kann auch ein Mobilfunkmodem möglicherweise kein Signal empfangen.
  • Wenn Sie das CEG an York-Flüssigkeitskühlern mit Smart Connected Equipment Boards (SC-EQ) anschließen, stellen Sie sicher, dass alle SC-EQ mit Version 3.5.x.x oder höher laufen, um die Kompatibilität mit dem CEG zu gewährleisten.