Installieren des TMR - Johnson Controls - LIT-12013900 - CEGPNL1001-0 - CEGPNL1002-0 - JC-TMR2400-0 - JC-TMR2400-0C - JC-TMR2400-0E - JC-TMR2400-0T - SE-CEG1001-0 - SE-CEG1001-1 - SE-CEG1001-C - SE-CEG1001-T - SE-CEGWIFI-C1 - SE-CEGWIFI-T1 - Network gateway - CEG Panel - Connected Equipment Gateway CEG1001 - TMR2400

Technisches Handbuch CEG und TMR

Brand
Johnson Controls
Product name
CEG Panel
Connected Equipment Gateway CEG1001
TMR2400
Document type
Technical Bulletin
Document number
LIT-12013900
Revision date
2023-07-03
Product status
Active
Language
Deutsch

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

In der Installationsanleitung TMR (Teile-Nr. 24-11461-00020) finden Sie alle Einzelheiten zur Installation des TMR.

Wichtig: Schließen Sie den TMR erst dann an die Flüssigkeitskühlersteuerung an, wenn Sie die Schalter PAN OFFSET und AREA passend zum TMR eingestellt haben, der im CEG-Panel installiert ist.

Prozedur

  1. Stellen Sie die Schalter TMR PAN OFFSET und AREA gemäß den Planungsunterlagen für den Standort ein.
  2. Schließen Sie den TMR an den Regler des Flüssigkeitskühlers an.
    1. Bei York-Flüssigkeitskühlern mit SC-EQ-Platinen schließen Sie ein RJ-12-Kabel vom TMR an den RJ-12-Anschluss des SC-EQ (Connected Services, CS) an, über den sowohl die Kommunikation als auch die Stromversorgung erfolgt.
    2. Bei Flüssigkeitskühlern von anderen Herstellern oder älteren York Flüssigkeitskühlern verwenden Sie die Schraubklemmen am TMR, um sowohl die BACnet MS/TP-Kommunikation als auch die Stromversorgung anzuschließen.