Verwendung der Verbindungstaste des TMR - Johnson Controls - LIT-12013900 - CEGPNL1001-0 - CEGPNL1002-0 - JC-TMR2400-0 - JC-TMR2400-0C - JC-TMR2400-0E - JC-TMR2400-0T - SE-CEG1001-0 - SE-CEG1001-1 - SE-CEG1001-C - SE-CEG1001-T - SE-CEGWIFI-C1 - SE-CEGWIFI-T1 - Network gateway - CEG Panel - Connected Equipment Gateway CEG1001 - TMR2400

Technisches Handbuch CEG und TMR

Brand
Johnson Controls
Product name
CEG Panel
Connected Equipment Gateway CEG1001
TMR2400
Document type
Technical Bulletin
Document number
LIT-12013900
Revision date
2023-07-03
Product status
Active
Language
Deutsch

Die Verbindungstaste an der Seite des TMR kann für verschiedene Vorgänge während der Installation, Inbetriebnahme und Wartung verwendet werden.

Öffnen des PAN zum Herstellen einer Verbindung
Wenn Sie die Verbindungstaste über die lokale CEG-Bedienoberfläche aktivieren, können Sie das Netzwerk für neue Geräte öffnen, indem Sie die Verbindungstaste auf einem beliebigen TMR im Netzwerk drücken. Die LED an allen bereits im Netz befindlichen TMR leuchtet rot. Alle TMR mit den gleichen AREA- und PAN-Offset-Einstellungen und blau und grün blinkender LED verbinden Sich automatisch mit dem Netzwerk.
Schließen des PAN
Wenn das PAN offen ist und Sie auf die Verbindungstaste drücken, wird das Netzwerk geschlossen.
Anmerkung: Es kann bis zu drei Minuten dauern, bis alle TMR im Netz anzeigen, dass das Netz geschlossen ist.
Einstellen des Koordinator-Modus
Sie können den TMR in den Koordinatormodus versetzen, indem Sie die Verbindungstaste gedrückt halten, bis die LED gelb leuchtet. Lassen Sie die Verbindungstaste los und drücken Sie sie erneut, wenn sie schnell blinkt. Dadurch wird der TMR als Koordinator neu gestartet. Dies wird durch seine gelbe LED angezeigt. Sie können dann erneut die Verbindungstaste drücken, um das Netzwerk zu öffnen, damit sich neue Geräte mit dem PAN verbinden können.
Einstellen des Router-Modus
Sie können den TMR in den Routermodus versetzen, indem Sie die Verbindungstaste gedrückt halten, bis die LED grün leuchtet. Lassen Sie die Verbindungstaste los und drücken Sie sie erneut, wenn sie schnell blinkt. Dadurch wird der TMR als Router neu gestartet. Der TMR versucht sich mit dem Netzwerk zu verbinden. Dies wird durch blaues und grünes Blinken der LED angezeigt. Wenn der Koordinator online und das Netz für die Verbindung offen ist, verbindet sich der TMR, und seine LED blinkt entsprechend der Signalstärke rot.
Zurücksetzen auf Werkseinstellungen
Sie können den TMR auf Werkseinstellungen zurücksetzen, indem Sie die Verbindungstaste gedrückt halten, bis die LED rot leuchtet. Lassen Sie die Verbindungstaste los und drücken Sie sie erneut, wenn sie schnell blinkt. Dadurch löscht der TMR alle netzwerk- und benutzerkonfigurierten Einstellungen. Der TMR wird als Router neu gestartet und versucht sich mit dem Netzwerk zu verbinden. Dies wird durch blaues und grünes Blinken der LED angezeigt. Wenn der Koordinator online und das Netz für die Verbindung offen ist, verbindet sich der TMR, und seine LED blinkt entsprechend der Signalstärke rot.
Anmerkung: Wenn Sie die Verbindungstaste nicht ein zweites Mal drücken, hört die LED nach fünf Sekunden auf zu blinken, und der TMR geht in den Normalbetrieb über.