Anschluss mehrerer TMR-Koordinatoren an ein CEG - Johnson Controls - LIT-12013900 - CEGPNL1001-0 - CEGPNL1002-0 - JC-TMR2400-0 - JC-TMR2400-0C - JC-TMR2400-0E - JC-TMR2400-0T - SE-CEG1001-0 - SE-CEG1001-1 - SE-CEG1001-C - SE-CEG1001-T - SE-CEGWIFI-C1 - SE-CEGWIFI-T1 - Network gateway - CEG Panel - Connected Equipment Gateway CEG1001 - TMR2400

Technisches Handbuch CEG und TMR

Brand
Johnson Controls
Product name
CEG Panel
Connected Equipment Gateway CEG1001
TMR2400
Document type
Technical Bulletin
Document number
LIT-12013900
Revision date
2023-07-03
Product status
Active
Language
Deutsch

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

In einem CEG-System empfiehlt es sich, maximal vier Regler pro PAN anzuschließen. Um die Gesamtzahl der WEFC zu erhöhen, fügen Sie mehrere TMR-Koordinatoren zu einem einzelnen FC-Bus hinzu.

Das Standard-CEG-Panel bietet Platz für die Installation eines zweiten TMR-Koordinators. Sie können auch einen zusätzlichen TMR-Koordinator außerhalb des CEG-Panels montieren, wenn sich die Geräte in getrennten Bereichen befinden, in denen es nicht empfehlenswert ist, das Netz zu erweitern, z. B. in Etagen, Flügeln oder Gebäuden.

Abbildung 1. Mehrere TMR-Koordinatoren (TMC), die mit einem CEG verbunden sind

Prozedur

  1. Verdrahten Sie den zusätzlichen TMR-Koordinator mit dem FC-Bus des CEG. Da das CEG nur eine RJ-12-Buchse hat, sollten Sie die Klemmenblöcke des CEG und der TMR in Reihenschaltung verdrahten. Einzelheiten hierzu finden Sie in der TMR- und CEG-Installationsdokumentation.
  2. Stellen Sie den AREA-Schalter an jedem TMR-Koordinator auf eine eindeutige Nummer ein. Dadurch wird sichergestellt, dass sie eine eindeutige MS/TP-Adresse auf dem FC-Bus haben.
  3. Stellen Sie den PAN OFFSET ein. Dieser kann an jedem TMR-Koordinator gleich sein, solange Sie keine anderen CEG-Panels in demselben Bereich installieren.
  4. Setzen Sie AREA und PAN OFFSET bei allen TMR, die demselben PAN zugewiesen sind, auf denselben Wert.
  5. Stellen Sie sicher, dass die BACnet MS/TP-Adresseinstellung auf allen WEFC für den gesamten FC-Bus sowohl für verdrahtete als auch für Wireless-Verbindungen eindeutig ist.