Anschluss des TMR-Wireless-Routers an ein BACnet-Gerät - Johnson Controls - LIT-12013900 - CEGPNL1001-0 - CEGPNL1002-0 - JC-TMR2400-0 - JC-TMR2400-0C - JC-TMR2400-0E - JC-TMR2400-0T - SE-CEG1001-0 - SE-CEG1001-1 - SE-CEG1001-C - SE-CEG1001-T - SE-CEGWIFI-C1 - SE-CEGWIFI-T1 - Network gateway - CEG Panel - Connected Equipment Gateway CEG1001 - TMR2400

Technisches Handbuch CEG und TMR

Brand
Johnson Controls
Product name
CEG Panel
Connected Equipment Gateway CEG1001
TMR2400
Document type
Technical Bulletin
Document number
LIT-12013900
Revision date
2023-07-03
Product status
Active
Language
Deutsch

Prozedur

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den TMR-Wireless-Router mit einem Flüssigkeitskühler zu verbinden:

  1. Schließen Sie den TMR gemäß der TMR-Installationsanleitung (Teil-Nr. 24-11461-00020) an den Flüssigkeitskühler an.
  2. Stellen Sie die Schalter AREA und PAN OFFSET am TMR-Router so ein, dass sie die gleichen Positionen haben wie der TMR-Koordinator, der mit dem CEG verbunden ist.
  3. Stellen Sie an jedem WEFC den MS/TP-Adressschalter des Flüssigkeitskühlers entsprechend den Arbeitsplänen ein.
  4. Stellen Sie sicher, dass die BACnet MS/TP-Adresseinstellung auf allen WEFC für den gesamten FC-Bus sowohl für verdrahtete als auch für Wireless-Verbindungen eindeutig ist.