Neuerstellen einer Lizenz-Freigabedatei - Johnson Controls - Metasys - LIT-12012389 - Software Application - Software Licensing - 3.0

Software Manager – Hilfe

Brand
Johnson Controls
Metasys
Product name
Software Licensing
Document type
User Guide
Document number
LIT-12012389
Version
3.0
Revision date
2021-07-07
Language
Deutsch

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können die Lizenzdatei einer laufenden Offline-Deaktivierung im Dialogfeld Lizenzdetails neu erstellen, wenn Sie die ursprüngliche Datei nicht mehr wiederfinden.

Wenn Sie die ursprüngliche Lizenz-Freigabedatei, die während einer laufenden Offline-Deaktivierung erstellt wurde, nicht mehr wiederfinden können, können Sie sie im Dialogfeld Lizenzdetails neu erstellen. Weitere Details finden Sie unter Zugehörige Dokumentation oder in der Hilfe zum Lizenz-Portal.

Anmerkung: Bei einer Offline-Deaktivierung muss die Lizenz-Freigabedatei der Lizenz entsprechen. Wenn mehrere deaktivierte Lizenzen mit einem Symbol Datei angezeigt werden, prüfen Sie die weiteren angezeigten Informationen, um die richtige Lizenz auszuwählen. Hierzu gehören beispielsweise das Deaktivierungsdatum, der Produktschlüssel oder die Bestellnummer.

Prozedur

  1. Öffnen Sie das Dialogfeld Lizenzdetails. Siehe Anzeigen und Exportieren der Lizenzdetails.
  2. Suchen und erweitern Sie den Tabelleneintrag, der die Produktlizenz für die Lizenz enthält, deren Deaktivierung Sie fortsetzen möchten.
  3. Klicken Sie in dem erweiterten Tabelleneintrag auf das Symbol Datei neben der deaktivierten Lizenz, für die eine neue Lizenz-Freigabedatei erstellt werden muss.
    Anmerkung: Das Symbol Datei wird nur für Lizenzen angezeigt, die offline deaktiviert wurden.
  4. Speichern Sie die Lizenz-Freigabedatei auf Ihrem Computer.
  5. Laden Sie die Lizenz-Freigabedatei an das Lizenz-Portal hoch, um die laufende Offline-Deaktivierung abzuschließen.