Lizenzaktivierung – Übersicht - Johnson Controls - Metasys - LIT-12012389 - Software Application - Software Licensing - 3.0

Software Manager – Hilfe

Product name
Software Licensing
Document type
User Guide
Document number
LIT-12012389
Version
3.0
Revision date
2021-07-07

Ein Produkt auf einem bestimmten Computer kann entweder mit der Online- oder der Offline-Lizenzaktivierungsmethode lizenziert werden. Bereits vorhandene Lizenzen können auch mit anderen Lizenztypen aktiviert werden. Beispielsweise können Sie eine gewerbliche Lizenz für ein Produkt aktivieren, während es mit einer Testlizenz aktiviert ist.

Wichtig: Wenn Sie über mehrere aktivierte Lizenzen für ein bestimmtes Produkt verfügen, ist die zuletzt aktivierte Lizenz die wirksame Lizenz. Dies gilt jedoch nicht für Lizenzen vom Typ Notfall und Test.
Anmerkung: Wird eine VM (Virtual Machine) auf einen anderen Host verschoben oder kopiert, ändert sich die System-ID der VM. Dadurch werden die Softwarelizenzen für diese VM ungültig und es treten Lizenzierungsfehler für Ihre Software auf.

Notfall- und Testlizenzen werden nur dann wirksam, wenn keine weitere aktive Lizenz auf dem Computer vorhanden ist. Eine nicht abgelaufene Lizenz wird auf einem Computer wirksam, wenn die wirksame Lizenz abgelaufen ist. Wenn Sie eine bereits auf dem Computer befindliche gewerbliche Lizenz erneut aktivieren, wird sie zur ersten Lizenz in der Tabelle Lizenzbestand. Siehe Ändern der ersten Lizenz in der Tabelle Lizenzbestand.