Speichern der Proxy-Anmeldedaten in der Anmeldeinformationsverwaltung als ein lokaler Benutzer - Johnson Controls - Metasys - LIT-12012389 - Software Application - Software Licensing - 3.0

Software Manager – Hilfe

Brand
Johnson Controls
Metasys
Product name
Software Licensing
Document type
User Guide
Document number
LIT-12012389
Version
3.0
Revision date
2021-07-07
Language
Deutsch

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wenn Anmeldedaten für den Proxy-Server erforderlich sind, müssen Sie diese Daten zur Anmeldeinformationsverwaltung hinzufügen. Zum Speichern Ihrer Anmeldedaten in der Anmeldeinformationsverwaltung führen Sie die folgenden Schritte aus:

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu Start>Systemsteuerung>Benutzerkonten>Anmeldeinformationsverwaltung.
  2. Klicken Sie auf Generische Anmeldeinformationen hinzufügen.
  3. Geben Sie SMProxyCredentials in das Feld Internet oder Netzwerkadresse ein.
  4. Geben Sie Ihren Benutzernamen und das Passwort in das Feld Benutzername bzw. Passwort ein.
  5. Klicken Sie auf OK.
    Anmerkung: Wenn Sie ein lokales Systemkonto haben, müssen Sie sich direkt bei dem Computer anmelden, auf dem das lokale Systemkonto besteht und dann weiter in Software Manager arbeiten.