Hinzufügen einer benutzerdefinierten Einstellung - Johnson Controls - Metasys - LIT-12012389 - Software Application - Software Licensing - 3.0

Software Manager – Hilfe

Brand
Johnson Controls
Metasys
Product name
Software Licensing
Document type
User Guide
Document number
LIT-12012389
Version
3.0
Revision date
2021-07-07
Language
Deutsch

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können zusätzliche benutzerdefinierte Optionen mit verschlüsselten Einstellungen für bestimmte Umstände hinzufügen. Johnson Controls bietet Ihnen eine Datei zum Hinzufügen einer benutzerdefinierten Option. Das Hinzufügen einer benutzerdefinierten Einstellung ist keine allgemeine Funktion im Software Manager. Zum Hinzufügen einer benutzerdefinierten Einstellung führen Sie die folgenden Schritte aus:

Prozedur

  1. Klicken Sie in der Einstellung Online-Verbindung auf das Symbol +, um eine benutzerdefinierte Option hinzuzufügen.
  2. Suchen und öffnen Sie die Einstellungsdatei von Johnson Controls. Die Anwendung verarbeitet die Datei, überprüft die Daten, und fügt die neue benutzerdefinierte Option zur Dropdown-Liste hinzu.
  3. Klicken Sie auf Speichern.
    Anmerkung: Eine Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie eine Einstellungsdatei bereitgestellt haben, die einer Option entspricht, die bereits in der Dropdown-Liste vorhanden ist.