Anzeigen und Exportieren des Lizenzverlaufs - Johnson Controls - Metasys - LIT-12012389 - Software Application - Software Licensing - 3.0

Software Manager – Hilfe

Product name
Software Licensing
Document type
User Guide
Document number
LIT-12012389
Version
3.0
Revision date
2021-07-07

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können den Lizenzverlauf über das Dialogfeld Lizenzverlauf in der Tabelle Lizenzbestand anzeigen und exportieren. Sie können das Dialogfeld Lizenzverlauf auf zwei Arten anzeigen. Die Tabelle Lizenzverlauf enthält die folgenden Informationen: Datum und Uhrzeit, Aktion, Produkt, Funktionsname, Version und Lizenztyp, sofern verfügbar.

Prozedur

  1. Klicken Sie in der Spalte Lizenzaktionen auf das Menü Aktion auswählen.
  2. Klicken Sie auf Verlauf anzeigen.
  3. Verwenden Sie den Filter Anzeigen, um die Inhalte der Anzeige zu ändern. Der Filter ist ursprünglich auf die ausgewählte Produktfunktion gesetzt. Wählen Sie Alle, um den Lizenzverlauf für alle Objekte anzuzeigen, oder wählen Sie eine bestimmte Funktion aus, um die Anzeige einzuschränken. Sie können die Funktion oder Version auswählen, um den Lizenzverlauf mit dem Filter Anzeigen anzuzeigen.
    Anmerkung: Die Verlaufdetails enthalten das Datum und die Uhrzeit, wann eine Aktion durchgeführt wurde, eine Beschreibung der abgeschlossenen Aktion, den Produktnamen, eine Liste der Funktionen und den Lizenztyp.
    Anmerkung: Sie können auch über das Menü Hilfe auf das Dialogfeld Lizenzverlauf zugreifen. In diesem Fall ist der Filter Anzeigen anfänglich auf Alle gesetzt.
  4. Klicken Sie auf Exportieren, um die Details des Lizenzverlaufs zu exportieren. Das Dialogfeld Datei speichern wird geöffnet.
  5. Navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem Sie die Lizenzverlaufsdatei speichern möchten.
    Anmerkung: Die Datei wird als eine CSV-Datei exportiert. Die CSV-Datei enthält Informationen basierend auf dem ausgewählten Filter. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von CSV-Dateien in Excel.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
  7. Klicken Sie auf Schließen, um das Dialogfeld Lizenzverlauf zu schließen.