Technische Daten - Johnson Controls - LIT-1901217 - JC-GTW11002-0 - 13.0

JC-GTW11002-0 Modbus-Gateway – Katalogseite

Document type
Catalog Page
Document number
LIT-1901217
Version
13.0
Revision date
2024-05-28
Product status
Active
Tabelle 1. JC-GTW11002-0 Technische Daten des Modbus-Gateways
Technische Daten Beschreibung
Betriebsspannung

Spezielles nominelles 24 V AC-Netzteil der Klasse 2 (Nordamerika), SELV-Netzteil (Europa), mit 50/60 Hz (mindestens 20 V AC bis höchstens 30 V AC)

Alternative: Spezielles nominelles 24 V DC-Netzteil der Klasse 2; Nordamerika: ACC-PWRKIT-1A24; Europa: ACC-PWRKIT-1E24

Stromverbrauch Maximal 38 VA
Betriebssystem Wind River® Linux LTS19 (LTS, long-term support)
Prozessor NXP i.MX6 DualLite-Prozessor, Dual-Core-Cortex-A9-Prozessor mit 1,0 GHz und 512 KB L2-Cache
Speicher

16 GB nichtflüchtiger Flash-Speicher für Betriebssystem, Konfigurationsdaten und Betriebsdatenspeicherung und -sicherung

2 GB SDRAM für den dynamischen Speicher von Betriebsdaten

Unterstützte Integrationen Modbus
Netzwerk und serielle Schnittstellen

Ein Ethernet-Schnittstelle: 100/10 Mbit/s, 8-poliger RJ-45-Steckverbinder

Ein FC-Port: 6-poliger RJ-12-Anschluss, Anschluss über 1,5 m RJ-12-Feldbuskabel

Eine galvanisch isolierte RS-485-Schnittstelle mit einer abnehmbaren 4-poligen Klemmenleiste

Drei USB-Anschlüsse: 1 Micro-B-Schnittstelle und zwei USB-A-Schnittstellen. Alle USB-Schnittstellen sind derzeit inaktiv.

Übertragungsgeschwindigkeiten

Ethernet-Kommunikation: 100 Mbit/s oder 10 Mbit/s

Das Gerät kann sich in einem Netzwerk mit 1 Gbit/s befinden und arbeiten, aber sich selbst nicht mit 1 Gbit/s verbinden.

Galvanisch isolierte, serielle Kommunikation (FC-Bus): 76.800 Bit/s, 38.400 Bit/s, 19.200 Bit/s, 9600 Bit/s oder 1200 Bit/s (wählbar)

Umgebungstemperatur

Betriebsbedingungen: 0-bis-50°C

Nicht in Betrieb: -40 bis 70 °C

Umgebungsfeuchte

Speicher: 5-bis-95% relative Feuchte, 30°C max. Taupunkt

Betrieb: 10 bis 90 % relative Feuchte, 30 °C max. Taupunkt

Gehäuse

Mischung aus schwarzem Polycarbonat und Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS)

IP-Schutzart: IP20

UL-Brandklasse: UL 94-5 VB

Montage Auf ebener Fläche mit Schrauben an drei Montageclips oder einer einzelnen 35-mm-Hutschiene
Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe) 7.48 in. x 4.92 in. x 1.75 in. (190 mm x 125 mm x 44.5 mm)
Gewicht 0,387 kg
Zulassungen
Anmerkung: Diese Konformität gilt für die JC-GTW11002-0 Modbus-Gateway nur. Für die Brandmeldezentrale müssen Sie die lokalen Vorschriften und Vorschriften für Ihre Anwendung einhalten.
USA: UL-gelistet unter der Nummer E107041, CCN PAZX, UL916, Energiemanagementgeräte; FCC-konform nach CFR47, Teil 15, Abschnitt B, Klasse A, konform mit FIPS140-2 Stufe 1 mit FIPS-validierten Komponenten.
  Kanada: UL-gelistet unter der Nummer E107041, CCN PAZX7, CAN/CSA C22.2 Nr. 205, Signalgeräte; IC-konform (Industry Canada), ICES-003
Europa: CE-Kennzeichen – Johnson Controls erklärt hiermit, dass dieses Produkt die wesentlichen Anforderungen und sonstigen relevanten Vorgaben der EMV-Richtlinie erfüllt.
Australien/Neuseeland: RCM-Kennzeichen, Einhaltung der Emissionsgrenzen von Australien/Neuseeland
  BACnet Testing Laboratories™ (BTL) Listung ausstehend
  FIPS140-2 Stufe 1: konform Verwenden von FIPS-validierten Komponenten
Vereinigtes Königreich: Johnson Controls erklärt hiermit, dass dieses Produkt die Anforderungen der Bestimmungen zur elektromagnetischen Verträglichkeit, der Bestimmungen zur Sicherheit elektrischer Geräte und der Bestimmungen zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten erfüllt.
Tabelle 2. JC-GTW11002-0 Technische Daten Modbus-Gateway – Technische Daten
Technische Daten Beschreibung
Teilenummer P2ABN-JC001NA3
Schutzart (Gehäuse) NEMA1
Gehäuse abgeschlossen ANSI61 graue Polyester-Pulverbeschichtung
Betriebsbedingungen

0 bis 50 °C (32 bis 122 °F)

10% bis 90% relative Feuchte

30°C max. Taupunktbedingungen

Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe)

20 in. x 16 in. x 6.50 in. (406 mm x 508 mm x 165 mm)

Zentralengewicht 45 lbs (20,4 kg )
Lagerbedingungen

5% rel. bis 95% relative Feuchte

30°C max. Taupunktbedingungen

Einhaltung der Vorschriften

Bedienpanel: UL508A (cULus gelistet); Gehäuse UL50 bewertet, cUL-CAN/CSA C22.2 Nr. 14-05, HCAI Special Seismic Certification Pre Authority OSP- 0140-10

California Building Code (CBC) 2013, International Building Code (IBC) - 2012 Seismisch Leistungsmerkmale: SDS(g) = 2,26, z/h = 1,0, Ip = 1,5