Ändern der BACnet MS/TP-Einstellungen - Johnson Controls - LIT-12013890 - CEGPNL1001-0 - CEGPNL1002-0 - JC-TMR2400-0 - JC-TMR2400-0C - JC-TMR2400-0E - JC-TMR2400-0T - SE-CEG1001-0 - SE-CEG1001-1 - SE-CEG1001-C - SE-CEG1001-T - SE-CEGWIFI-C1 - SE-CEGWIFI-T1 - Network gateway - CEG Panel - Connected Equipment Gateway CEG1001 - TMR2400

Benutzerhandbuch CEG und TMR

Brand
Johnson Controls
Product name
CEG Panel
Connected Equipment Gateway CEG1001
TMR2400
Document type
User Guide
Document number
LIT-12013890
Revision date
2023-07-03
Language
Deutsch

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Bevor Sie ein CEG mit einem vorhandenen BACnet MS/TP-Netzwerk verbinden, müssen Sie eventuell die BACnet MS-Standardeinstellungen des CEG ändern. Weitere Informationen siehe BACnet MS/TP-Einstellungen. Zum Ändern der BACnet MS/TP-Einstellungen gehen Sie wie folgt vor:

Prozedur

  1. Melden Sie sich an der lokalen CEG-Bedienoberfläche an.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen > BACnet Einstellungen.
  3. Ändern Sie die folgenden Felder:
    • Geräteobjekt ID
    • MAC-Adresse
    • Netzwerknummer
    • Baudrate
    • Max Master
    • BACnet Kodierungstyp
    Anmerkung:
    • Die MAC-Adresse ist die vom CEG verwendete MS/TP-Adresse. Sie darf nicht mit einem anderen MS/TP-Gerät im Netzwerk in Konflikt stehen.
    • Wenn Sie die TMR-Wireless-Oberfläche verwenden, belassen Sie Max Master auf 127.
    • Eine Baudrate von 1200 wird vom TMR nicht unterstützt.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
    Das CEG startet nach dem Speichern neu.