Zuweisen von Ein- und Ausgangsdatenpunkten - EasyIO - LIT-12014164 - 1.0

Anwendungshinweis zum Regler FW-08V

Brand
EasyIO
Document type
Application Note
Document number
LIT-12014164
Version
1.0
Revision date
2023-05-08
Product status
Active
Language
Deutsch

In der folgenden Tabelle sind die Sensoren und Geräte aufgelistet, die mit den Reglern und den entsprechenden Ein- und Ausgangsdatenpunkten verbunden werden können.

Tabelle 1. Ein- und Ausgangsanschlüsse und ‑datenpunkte
Ein- oder Ausgangsanschluss Zusätzliche Hardware BACnet-Datenpunktname Beschreibung
UI1- und COM-Klemme   Raumtemperatur Temperatursensor mit 10K-Thermistor, Typ 3
UI2- und COM-Klemme   EffWallModuleSp 10-kOhm-Potentiometer zur Sollwerteinstellung

10 kOhm entsprechen -4/+4 Grad Celsius

UI3- und COM-Klemme  

DaTemp (Discharge Air Temperatur, Austrittslufttemperatur),

alternativ kann Anbindung an CO2-Sensor konfiguriert werden

Temperatursensor mit 10K-Thermistor, Typ 3, DaTemp erforderlich für Heizungsregelalgorithmus

Ist UI3 mit CO2-Sensor verbunden, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Setzen Sie BV12 auf True (Wahr)
  • Setzen Sie BV9 auf True (Wahr)

UI4- und COM-Klemme

(optionaler Sensor)

1 anschließen

Jeder Sensor aktiviert einen anderen Regelalgorithmus.

  Co2Sensor CO2-Sensor, Änderung des Eingangstyps erforderlich
  NetDuctInletIn Temperatursensor Kanaleingang, Standard
  MotSensorStatus Lokaler Bewegungssensor, digitaler Eingang
AO1 und COM   Damper Klappenstellantriebssteuerung 0- bis 10-V-Ausgang, externer Klappenstellantrieb erforderlich
AO2 und COM   ReHeat Modulierende Nachheizung, 0-10 V. Wenn die Anwendung mit Heizstufen läuft, wird dieser Datenpunkt nicht verwendet.
Anmerkung: Soll ein massefreier Stellantrieb für die Nachheizung verwendet werden, ist zusätzlich die FR02-Hardware erforderlich.
AO3 und COM

FR-02

Ausgang 1

FanEnable Ventilatorsteuerung, Relais 1 von FR02-1

FR-02

Ausgang 2

HeatStage_1

Heizstufe 1, Relais 2 von FR02-1

Dieser Datenpunkt wird nicht verwendet, wenn die Anwendung mit modulierender Heizung läuft.

AO4 und COM

FR-02

Ausgang 1

HeatStage_2

Heizstufe 2, Relais 1 von FR02-2

Dieser Datenpunkt wird nicht verwendet, wenn die Anwendung mit modulierender Heizung läuft.

FR-02

Ausgang 2

OccOut Belegungsausgang, Relais 2 von FR02-2

Interner Drucksensor

  DpSensor Differenzdrucksensor