Einführung - EasyIO - LIT-12014164 - 1.0

Anwendungshinweis zum Regler FW-08V

Brand
EasyIO
Document type
Application Note
Document number
LIT-12014164
Version
1.0
Revision date
2023-05-08
Product status
Active
Language
Deutsch

Der Regler FW-08V kann für eine der 6 vorinstallierten Anwendungen in Tabelle 1 konfiguriert werden. Zum Umschalten zwischen diesen Anwendungen werden die entsprechenden Parameter wie zum Beispiel Belegung, Ventilatoren oder angeschlossener physischer Ein- oder Ausgang aktiviert bzw. deaktiviert.

Der Regler arbeitet mit einem externen Klappenstellantrieb. In diesem Dokument wird die Nutzung eines modulierenden Klappenstellantriebs zur Klappensteuerung erläutert.

Die in der Anwendung verwendeten Maßeinheiten hängen davon ab, welche Sicherungskopie der Anwendung verwendet wird. Informationen zum Wechseln der verwendeten Sicherungskopie der Anwendung finden Sie unter Hochladen und Wiederherstellen einer Anwendung. Zwei Kombinationen von Maßeinheiten sind zulässig:

  • Celsius für die Temperatur und LPS (Liter pro Sekunde) für den Volumenstrom.
  • Fahrenheit für die Temperatur und CFM (Cubic Feet per Minute, Kubikfuß pro Minute) für den Volumenstrom.
Tabelle 1. Anwendungen
Anwendungsname Beschreibung
Nur Kühlung 1 Kanal, nur Kühlung, druckunabhängig.
Kühlung mit 2-stufiger elektrischer Heizung Elektrische Heizung, ein- oder zweistufig, druckunabhängig.
Kühlung mit modulierendem Heizventil Heißwasserheizung, druckunabhängig.
Kühlung, Heizung mit Serienventilator Kühlung und Heizung mit Serienventilator, druckunabhängig.
Kühlung samt Heizung mit Parallelventilator Kühlung samt Heizung mit Ventilator, druckunabhängig.
VVT-Zonenklappe Zonenklappe für VVT-Zonen (Variable Volume Terminal-Zonen), druckunabhängig, mit oder ohne Ventilator.